Aktuelles vom 17-09-2014

17.09.2014                      22.Elul.5774

Neue Nachrichten:

Israel hat keine Angst vor Islamisten

Israelische Politiker sind vom Vormarsch des Islamischen Staats im Irak nicht beunruhigt. Vielmehr sehen sie das Vorgehen gegen die Islamisten als Chance, alte Gräben zuzuschütten….

Israel meldet ersten Angriff seit Beginn der Waffenruhe

Erstmals seit der drei Wochen andauernden Waffenruhe meldet Israel den Einschlag einer Mörsergranate aus dem Gazastreifen….

Ein Fehltritt kann Lawinen auslösen

Oben Raketen, unten antike Ruinen, dazwischen Juden und Palästinenser: Wer in Israel eine Ausgrabung leitet, muss nicht nur mit neuen Funden rechnen, sondern auch mit Luftalarm. Die Erlebnisse einer israelischen Archäologin….

Patientin spielt während Hirnoperation Geige

Die Violinistin Naomi Elishuv konnte nicht mehr auftreten, weil sie 20 Jahre an einem Tremor litt. Um das Zittern loszuwerden, ließ sie sich am Hirn operieren – und half auf eine sehr eigene Weise, damit die OP glückt….

Raketen-Stress: In Sderot werden mehr Mädchen geboren

In der von Raketen heimgesuchten südisraelischen Stadt Sderot werden ungewöhnlich viele Mädchen geboren. Das zeigt eine neue Studie. Grund dafür könnte Stress sein….

Hamas-Beamte erhalten kein Geld von Einheitsregierung

Vor der „Islamic Bank“ in Gaza hat sich kürzlich ein außergewöhnliches Bild geboten: Lange Schlangen hatten sich vor den Türen des Finanzinstituts gebildet….

Wo waren die Muslime?

Mehrere tausend Menschen haben sich in Berlin versammelt, um gegen Judenhass zu demonstrieren. Muslimische Verbände waren nicht darunter. Aber ohne das klare öffentliche Bekenntnis der Muslime wird es keinen Religionsfrieden geben….

KATAR, KUWAIT, SAUDI-ARABIEN: Die Sponsoren des Terrors

Das Verbot des IS ist der richtige Schritt. Doch weitere müssen folgen. Vor allem die Finanzströme der Terroristen sollten ausgetrocknet werden. Die Regierung könnte beim Emir von Katar, der diese Woche auf Deutschlandreise ist, beginnen, den Druck zu erhöhen….

Terrorgefahr: Israel warnt Bürger vor Anschlägen in Europa

Vor den anstehenden jüdischen Feiertagen hat Israel seine Terrorwarnungen verschärft. Die Regierung fürchtet Attentate auf Juden in Europa. Besonders IS-Terroristen planen demnach Anschläge….

UN-Bericht: „Grundlegender Wandel“ im Gazastreifen nötig

Sowohl die israelische „Blockade“ des Gazastreifens als auch palästinensischer Waffenschmuggel müssen ein Ende haben, um den Gazastreifen voranzubringen. Das fordern die Vereinten Nationen in einem am Montag veröffentlichten Bericht.​…

UNDOF-Truppen verlegt

Hunderte UN-Soldaten sind aufgrund des Bürgerkrieges in Syrien am Montag auf israelisches Gebiet verlegt worden.​…

Nationales Museum in Minsk würdigt Ariel Scharon

Das nationale Geschichtsmuseum in Weißrussland hat eine Ausstellung über den früheren israelischen Premierminister Ariel Scharon eröffnet. Bei der Zeremonie war neben Politikern und Vertretern der jüdischen Gemeinde auch Gilad Scharon, ein Sohn des verstorbenen Politikers, anwesend.​…

Israelische Notenbankchefin als Spitzen-Gouverneurin gewürdigt

Die israelische Notenbankchefin, Karnit Flug, ist unter die weltweiten Top-Zentralbank-Gouverneure gewählt worden. Das Magazin „Global Finance“ würdigte damit eine Vertreterin, die noch nicht einmal ein Jahr ihren Posten ausübt.​…

Französische Chansons und Schläge

Der Mörder vom jüdischen Museum in Brüssel war zuvor Folterknecht des „Islamischen Staats“ in Syrien. Ein französischer Journalist, den der IS als Geisel hielt, schildert den schrankenlosen Sadismus und die antijüdische Mordlust von Mehdi Nemmouche….

OB Reiter (München) distanziert sich von Palästina-Tagen

Im diesjährigen Programm der Palästina-Tage ist von einem Genozid durch Israel die Rede. Das Kulturreferat hat den Text abgesegnet – doch OB Reiter stellt klar, dass er nicht die Haltung der Stadt wiedergibt….

"Ich fahre nach Auschwitz. Küsse, Dein Heini"

Vanessa Lapa hat einen verstörenden Kinodokumentarfilm über Heinrich Himmler gemacht. Titel: "Der Anständige" ….

"Wir ernten, was Axel Springer gesät hat"

Der Jüdische Weltkongress hat den Verleger Axel Springer posthum mit dem Theodor-Herzl-Preis geehrt. Stellvertretend für ihn nahm Friede Springer die Auszeichnung im Jüdischen Museum in Berlin vor 200 Gästen entgegen….

Palestinian economy is shrinking in wake of war

World Bank predicts Palestinian economy will shrink 4% this year, its first contraction since 2007.​…

Germany’s Jewish problem

Violence and incitement against European Jews reached new heights during Operation Protective Edge.​…

Hamas arrests Palestinians who launched mortar from Gaza, Israeli officials say

Hamas told mediators that it was interested in preserving the cease-fire and that it apprehended those responsible for the mortar.​…

Poll: Half of Palestinians support armed intifada against Israel

The poll found that 57% of respondents expected the eruption of a third intifada in the West Bank. Only 32% said they did not expect such a thing to happen.​…