Aktuelles vom 18. Juni 2018 – 05. Tammus 5778

Neue Nachrichten:

ÜBRIGENS: WANN WIRD ENDLICH DIE BIBEL UMGESCHRIEBEN, AUF DASS SIE UNESCO- und UNO-KONFORM IST??

Emmanuel Nahshon, Sprecher des israelischen Außenamtes, antwortet auf Twitter dem nordkoreanischen Außenminister Ri Yong-ho, der Benjamin Netanjahu einen »stinkenden Zionisten« genannt hatte:

»Gut ist: Sie folgen uns auf Twitter und reagieren dort. Schlecht ist: Sie beleidigen uns ohne Grund.«


„GANGSTA-RAP“-KOMMENTAR:

Keine Verharmlosung?

Für die Bedeutung und Tragweite der Texte von Kollegah und Farid Bang hat Campino ein besseres Gespür als die Staatsanwaltschaft Düsseldorf. Als die beiden „Gangsta-Rapper“ den Musikpreis „Echo“ verliehen bekamen, war der Sänger der „Toten Hosen“ der Einzige, der den Mumm hatte, auf die Bühne zu gehen und zu benennen, für was es da einen Preis gab: für Texte, in denen gehetzt wird, gegen Frauen, gegen Juden, gegen Homosexuelle. Dass dieser Rap der Jury preiswürdig erschien, war ein Skandal, unter dem der „Echo“ zu Recht begraben wurde….
Kommentar: Da kann ich mich Campino nur anschliessen!! W.D.


BÜCHER – Israel:

Ein einsames Wunder, leicht verwundbar

Für den auswärtigen Langzeitresidenten läuft „Israel-Erfahrung“ fast immer in bestimmten Phasen ab, und die Eingangsfrage zu dieser Buchbesprechung könnte lauten: Trifft dies auf die Autorin Andrea von Treuenfeld, Journalistin, Berlinerin sowie ständige Israel-Besucherin, ebenfalls zu? In den ersten zwei bis drei Jahren quillt „Israel-Euphorie“ entlang folgender Stichworte förmlich über: Gründung aus dem Nichts, Holocaustüberlebende, Wüste zum Blühen bringen, Musterdemokratie im finsteren, totalitären Arabien, Holy-Land-Romantik und Jerusalem-Syndrom, Tsahal-Helden gegen Hamas-Terroristen, heimliche Genies und Nobelpreisanwärter auf allen Straßen, Kibbutz als Lebensform, Israël vaincra, „We shall overcome“….
Kommentar: Trotzdem kann man das Buch nur empfehlen!! W.D.


Extremismus – Hannover:

Pastor Manneke erhält Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage

Der niedersächsische Pastor Wilfried Manneke erhält heute in Hannover den Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage des Zentralrats der Juden in Deutschland. Manneke (64) wird für sein über 20-jähriges Engagement gegen Rechtsextremismus in der Lüneburger Heide ausgezeichnet. Der Pfarrer engagiert sich seit 1995 gegen Rechtsextremismus….


Freunde in Nahost:

Eine gefährliche Freundschaft

Edna lebt in Tel Aviv, Gihad in einem Flüchtlingslager in Gaza. Ihre Freundschaft ist tiefer als der Graben, der ihre Länder seit Jahrzehnten trennt. Am Tag, nachdem an der Grenze zu Gaza mehr als 60 Menschen erschossen wurden, klingelt Ednas Telefon. Sie sieht die Nummer, sie weiß sofort, wer dran ist. Sie hat auf diesen Anruf gewartet….


Nahost:

Israels Geheimdienst hebt Hamas-Zelle aus

Israelische Sicherheitskräfte haben mehr als 20 Mitglieder der radikalislamischen Hamas festgenommen und damit nach eigenen Angaben Anschlagsvorbereitungen vereitelt….


NAHOST:

Zwei Palästinenser im Gazastreifen von Drohne angeschossen

Die israelische Armee hat im Gazastreifen zwei Palästinenser durch Schüsse verletzt, die Ballons als Brandsätze über die Grenze fliegen lassen wollten. Eine Gruppe von Palästinensern habe am Samstag nahe der Grenze „Feuerballons“ mit brennbarem Material steigen lassen, teilte eine Armeesprecherin mit. Die Soldaten setzten demnach ein „Fluggerät“ ein, um auf die Palästinenser zu schießen. Nach Angaben aus palästinensischen Sicherheitskreisen wurden die Palästinenser östlich des Flüchtlingslagers Bureij von einer Drohne beschossen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza gab es zwei Verletzte….


Festival »White Night Tel Aviv« am 28. Juni:

Israel feiert sein Bauhaus-Erbe

100 Jahre Bauhaus: Deutschland feiert 2019 die Gründung der stilbildenden Kunstschule durch Walter Gropius 1919 in Weimar. Die weltweit größte Sammlung an Bauhaus-Gebäuden findet sich jedoch im israelischen Tel Aviv. Am 28. Juni 2018 widmet sich dort das Festival „White Night Tel Aviv“ dem Bauhaus. Im Jubiläumsjahr 2019 wird zudem mit dem White City Center ein neues Besucherzentrum eröffnet. Ab den 1930er-Jahren errichteten jüdische Architekten in Tel Aviv rund 4 000 Bauwerke im Bauhaus- und Internationalen Stil. Dieser Dichte an ikonischen Bauten, die seit 2003 zum Unesco-Welterbe gehören, hat Tel Aviv den Beinamen „Weiße Stadt“ zu verdanken….


Prozess der Woche: 

Der Syrer, der mit einem Gürtel auf einen Kippa-Träger einschlug

Es gibt einen Film, der immer noch auf der Facebookseite des Jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus zu sehen ist. 47 Sekunden ist er lang. Zu erkennen ist ein junger Mann, der mit einem Gürtel und voller Hass auf einen anderen jungen Mann einprügelt – nur weil dieser eine Kippa trägt, die religiöse jüdische Kopfbedeckung. Der Angreifer schreit immer wieder „Yahudi“, das arabisch Wort für Jude. Er peitscht solange auf den Kippa-Träger ein, bis ihn ein anderer Mann wegzieht. Hurensohn ist von dem Angreifer noch zu hören. Dann bricht das Video ab….


EIN KLEINES DORF:

225 weitere indische Juden in Israel eingewandert

In der laufenden Woche sind 225 Mitglieder der jüdischen «Bnei Menashe»-Gemeinschaft in Israel eingewandert. Ihre Wurzeln gehen zurück auf den alten, jüdischen Stamm Manasse, dessen Nachkommen später weit nach Asien zogen und die auf ihrer Odyssee schliesslich in Indien gelandet sind….


US-Austrittsdrohung:

Bei der Tagung des Menschenrechtsrats droht ein Eklat

Der UN-Menschenrechtsrat kommt heute in Genf zu einem dreiwöchigen Treffen zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Bericht zur Lage in Syrien. Eine Untersuchungskommission trägt Beweismittel zusammen, um im Falle eines Tribunals eines Tages Anklagen erheben zu können….


Islamischer Antisemitismus: 

Was ihn ausmacht und wie er entstand

Die Bezeichnung „islamischer Antisemitismus“ bezieht sich weder generell auf den Islam, dessen Texte auch pro-jüdische Passagen enthalten noch pauschal auf Muslime, von denen nicht wenige den Antisemitismus ablehnen. Islamischer Antisemitismus meint eine spezifische Ausprägung von Judenhass, die besondere Kennzeichen aufweist, besondere Konsequenzen nach sich zieht und deshalb auch gezielt zu bekämpfen ist. Wodurch unterscheidet sich der islamische Antisemitismus von anderen Erscheinungsformen des Judenhasses?….


GAZAGRENZE: (mit Video)

Im Süden brennt es weiter

Der Feuerdrachen-Terror ging auch am vergangenen Wochenende weiter. Zwar kam es nicht zu 5000 Ballons mit Feuer, wie man seitens der Hamas angekündigt hatte, dennoch erreichten genügend Feuerdrachen und jetzt auch Ballons mit brennenden Teilen ihr Ziel und sorgten für 20 Brände im Grenzgebiet zum Gazastreifen….


Video des Tages:

Tel Aviv

Im heutigen Video zeigt uns die Billigfluggesellschaft Ryanair Eindrücke aus einem ihrer Ziele, Tel Aviv. Seit letztem Jahr bietet die irische Fluggesellschaft auch von Deutschland aus sehr billige Flüge nach Israel an, besonders in den WIntermonaten. WÄhrend die Flüge nach Tel Aviv etwas teurer sind, können Sie ab Ende Oktober wieder für um die 40 Euro nach Israel kommen….

Hier das Video!


„Friedliebend!!“:

Palästinenser greifen mit Raketen und Spengstoff-Ballonen an

Terroristen aus dem Gazastreifen haben am frühen Montagmorgen drei Raketen auf die israelische Zivilbevölkerung abgefeuert. Um 4.40 Uhr und um 5 Uhr wurden die Bewohner der Stadt Aschkelon von den Luftalarm-Sirenen geweckt und rannten in ihre Schutzräume. Nach Armeeangaben hatten die Extremisten drei Raketen abgeschossen; zwei schlugen in Israel ein, eine dritte im Grenzbereich. Es gab zunächst keine Meldungen über Schäden und Verletzte….
Kommentar: Neuerdings soll man in D nicht mehr „Terrorist“ sagen!! PC ist es jetzt, laut verschiedener Tageszeitungen: „AKTIVIST“ !! W.D.


Pferdezucht in Ostjerusalem:

„Das sind Araber wie wir“

Faisal Shweiki geht es nicht gut an diesem Tag. Die Reibeisenstimme des Kettenrauchers klingt noch rauer als sonst. Er ist müde, hat Kopfschmerzen und überhaupt keine Lust auf die anstrengenden Fragen des Reporters. Doch von Satz zu Satz hellt sich die Miene des Palästinensers auf. Als er schließlich auf der Koppel zwischen seinen Liebsten steht, ist es um ihn geschehen. Der 57-Jährige hüpft und schreit und lacht wie ein Kind. „Das machen diese Tiere mit dir“, ruft er strahlend. Faisal Shweiki züchtet Araber-Pferde im Osten Jerusalems….
Kommentar: Auf der einen Seite die Annehmlichkeiten Israels geniessen, auf der anderen Seite Israel bekämpfen!! Typisch!! Sperranlage wurde gebaut um die Israelis in Jerusalem zu schützen!! Vor dem Terror der Araber gab es keine!! W.D.


AUSWIRKUNGEN:

ISRAEL COULD GET HURT IN TRUMP’S TRADE WAR WITH CHINA

With the US and China implementing new tariffs on a whole host of goods and threatening to further retaliate, the world economy is in for some shock. Last week, the Trump administration announced tariffs of roughly 25% on $50 billion of Chinese goods, with Beijing responding hours later – imposing $50b. of tariffs on goods such as beef and cars….


ROCKETS FIRED TOWARD ISRAEL FROM GAZA STRIP:

IDF STRIKES TERRORIST TARGETS

Three rockets were fired from the Gaza Strip towards Israel early Monday morning, one of which landed in the Gaza Strip, according to the IDF spokesperson. Several rounds of red alert sirens were heard in the Hof Ashkelon Regional Council, the Ashkelon industrial zone, Kibbutz Yad Mordechai and Netiv Ha’asara….


EX-‘ISRAELI NSA’ CHIEF:

TARGET IRAN, HEZBOLLAH ENERGY INFRASTRUCTURE FIRST

The first cyber target that Israel should go after in any future conflict with Iran or Hezbollah should be its adversaries’ energy infrastructure, former Unit 8200 “the Israeli NSA” chief Brig.-Gen. Ehud Schneorson said on Sunday. Speaking at a cyber conference at Tel Aviv University, Schneorson said: “Energy is a major pillar of economies, and for some it is their cardiovascular system,” seemingly emphasizing the importance, especially to Iran’s economy….
Kommentar: Das ist ein alter Hut bei der 8200!! W.D.


PRESSEKRIEG:

SYRIA STATE MEDIA SAYS U.S. BOMBS SYRIAN POSITIONS; U.S. DENIES REPORT

Syrian state media, citing a military source, reported on Monday that US-led coalition aircraft had bombed „one of our military positions“ in eastern Syria, leading to deaths and injuries, but the US military denied carrying out strikes in the area. The strike took place in al-Harra, southeast of Albu Kamal, Syrian state media said. There were no immediate details on casualties….
Kommentar: Darauf haben unsere Naivlinge nur gewartet!! W.D.


NACH IRAN-REDE: (mit dem Video)

ARE NETANYAHU’S MESSAGES TO THE IRANIANS WORKING?

Some six million people, including hundreds of thousands of Iranians, have viewed a video uploaded last week of Prime Minister Benjamin Netanyahu pouring himself a glass of water, taking a gulp, and offering Israeli water technology to the drought-hit Iranian people. According to officials in the Prime Minister’s Office, this is one of the most widely viewed videos Netanyahu has yet placed on various social media platforms….
Kommentar: Trotz Internetsperre im Iran ein grosser Erfolg!! Das wird den Mullahs nicht gefallen!! W.D.


FOR TOURISTS VISITING ISRAEL:

10 MUST-HAVE APPS

It’s no surprise that Israel is one of the world’s top tourist destinations. The range of historical sites, natural landscapes and geopolitical intrigue make it a go-to country for travelers from around the world. Summer is an exceptionally good time to visit if you want to take advantage of the outdoors – especially the country’s beaches. In preparation for the summer, The Jerusalem Post has compiled a list of ten must-have apps that every tourist visiting Israel should download in order to make the most of their stay….


TURKISH PM:

ISRAELI EUROVISION WIN WAS RIGGED

Israel’s win at the Eurovision Song Contest earlier this year was rigged, Turkish Prime Minister Binali Yildirim said in a live TV interview on Friday evening. “For the first time, they allowed Israel to win the competition so that they can host it next year,” Yildrim said, according to several reports of the Babala interview. “They changed the voting method to ensure that this could happen. They planned everything so that it could be held in Jerusalem.”….
Kommentar: Binali scheint ein sehr schlechtes Gedächtnis zu haben!! Oder sein Chef hat es ihm verboten!! Israel hat schon früher (3x) gewonnen!! Die Türkei nur 1 mal!! W.D.


NACH DER WAHL:

New Colombian president open to moving embassy to Jerusalem

The newly elected Colombian president said recently he would be open to moving the country’s embassy to Jerusalem, potentially becoming the fourth country, and third from Latin America, to do so. Conservative Ivan Duque won just over 54 percent of the vote, beating out leftist rival Gustavo Petro’s, who took 41.7% with nearly all the votes counted, electoral authority figures showed. On May 16, Duque said at a campaign event that if elected he would not rule out “the possibility of placing the diplomatic seat in Jerusalem”….


AUS DER UNO DAS ÜBLICHE:

UN chief said to slam Israel, Liberman over Gaza in new report

UN Secretary General Antonio Guterres has circulated a document that severely criticizes Israel over violence on the Gaza border and singles out Defense Minister Avigdor Liberman for making what are described as “inflammatory” comments, according to a report Sunday. The report from Guterres, which has not yet been made public, also warns that Gaza is on the brink of another war with Israel and slams Hamas for encouraging violent protests on the border fence, according to Israel’s Channel 10 news, which obtained a copy of the paper….


From her hospital bed:

Teen wounded in terror attack gives thanks for prayers

Shuva Malka, an 18-year-old woman who was stabbed and critically wounded in a suspected terror attack in the northern city of Afula last week, made a rapid recovery, and on Sunday held a press conference from her hospital bed to give thanks to the Jewish people for praying for her and supporting her. Lying in her bed, Malka told the assembled camera crews that the prayers had strengthened her and her family and had reached heaven. Flanked by her parents, the Orthodox Malka also thanked God, security services and the doctors and medical staff who saved her life….
Kommentar: Eine Niederlage für die arabischen Terroristen!! W.D.


BDS is a dirty business:

Those who battle it on Israel’s behalf must stay clean

Nine miles wide at its narrowest point, situated on the western edge of a toxic, unpredictable and largely hostile land mass, the State of Israel has been threatened with destruction since its very inception 70 years ago. Through the resolve of its army, it has survived repeated efforts to wipe it out via conventional warfare. Through the resilience of its citizens, it has thwarted strategic onslaughts of terrorism. It currently faces well-armed, Iranian-financed terror groups on its northern and southern borders, avowedly dedicated to its destruction, and has had to defend its Gaza fence in recent weeks against violent Hamas-spurred rallies ultimately intended to erase the border and “liberate Palestine”….
Kommentar: BDS: Blöd, Dumm und Scheinheilig!! W.D.


Couscous lovers rejoice: (mit Rezept für Chreime!)

Israeli chef unveils homey taste of North Africa in NYC

There is only one way to eat couscous, according to chef Einat Admony. “Once you taste the homemade kind, you can never go back to eating it any other way,” she says. Admony was just 8 years old when she first experienced the art of making couscous by hand in her neighbor’s home, just outside Tel Aviv….


FRANKREICH:

Woman shouting ‘Allahu akbar’ stabs two in France supermarket

French media reported that a woman crying “Allahu akbar” — “God is great” in Arabic — hurt two people with a box cutter at a supermarket in southern France on Sunday. A man was struck in the chest during the late-morning attack in La Seyne-sur-Mer, outside the Mediterranean port of Toulon, but the wound is not life-threatening, prosecutor Bernard Marchal told AFP. A woman working at a checkout counter was also wounded, though not as seriously. Both victims were taken to a hospital….
Kommentar: Schon wieder eine Person mit psychischem Hintergrund!! Die Frage ist nun, was ist zuerst: der Islam oder die Psychose?? W.D.


On a bike: (mit 2 Videos)

Ex-child refugee retraces escape from Nazi Germany

Paul Alexander was just a toddler when his mother handed him to a volunteer nurse on a train leaving Nazi Germany in 1939. Now 81, the former refugee child will on Sunday begin retracing that journey to freedom — but this time by bicycle as part of a commemorative ride to pay tribute to the Kindertransport [child transport] program that saved him and thousands of Jewish children eight decades ago. “I did this journey 79 years ago when I came out from the hatred of Nazi Germany to the safety in England. I’m going to do that ride,” he told AFP….