Aktuelles vom 19. September 2018 – 10. Tischrei 5778 – Jom Kippur

Neue Nachrichten:

ÜBRIGENS: WANN WIRD ENDLICH DIE BIBEL UMGESCHRIEBEN, AUF DASS SIE UNESCO- und UNO-KONFORM IST??

Rockmusiker Udo Lindenberg zog auf Twitter anlässlich des Konzerts gegen rechts in Chemnitz Parallelen zur NS-Geschichte:

»Früher waren’s die Juden, heute ist jeder Fremde dran!«


15 SOLDATEN GETÖTET:

Syrer schießen russisches Militärflugzeug ab

Ein russisches Aufklärungsflugzeug Il-20 ist nach Angaben des russischen Militärs versehentlich von der syrischen Luftabwehr über dem Mittelmeer abgeschossen worden. Das sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums am Dienstag in Moskau. General Igor Konaschenkow machte aber Israel für den Fehltreffer verantwortlich: Dessen Kampfflugzeuge vom Typ F-16 hätten sich bei ihrem Angriff auf Ziele in Syrien hinter dem russischen Flugzeug versteckt. Russland behalte sich Schritte gegen Israel vor, sagte er der Agentur Tass zufolge. Konaschenkow sprach von 15 getöteten Soldaten….
Kommentar: Hab ich mir doch gedacht!! Schuld sind immer die Israelis!! W.D.


ANGRIFF AUF JUDEN IN FRANKFURT:

„Muss uns tief betroffen machen“

Wegen eines Angriffs auf einen Juden in der Innenstadt hat die FDP-Mitgliederversammlung Montagabend über Antisemitismus in Frankfurt diskutiert. Vor knapp 70 Teilnehmern im Saalbau Bockenheim berichtete Parteichef Thorsten Lieb, dass es sich bei dem Opfer der Gewalttat um ein Mitglied der Jungen Liberalen handele. Der Parteifreund, dessen Namen er nicht nannte, sei vor anderthalb Wochen attackiert worden, weil er nachts um vier Uhr an der Hauptwache gesagt habe: „Ich bin Jude.“ Das sei „schrecklich und fürchterlich“. Jeder aufrechte Liberale habe „gegen Antisemitismus und für Religionsfreiheit“ einzutreten. Der Übergriff „muss uns tief, tief betroffen machen“….


STAATSBESUCH IN DEUTSCHLAND:

Ditib kündigt Erdogan als Gast für Moschee-Eröffnung in Köln an

Der Besuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland wurde bereits im Vorfeld kontrovers diskutiert. Es gab Kritik daran, dass der zunehmend autoritär agierende Herrscher von Außenminister Heiko Maas (SPD) überhaupt in die Bundesrepulik eingeladen wurde. Nun sorgt eine Termin-Ankündigung des türkisch-islamischen Verbands Ditib für zusätzlichen Diskussionsstoff….
Kommentar: Einem Grosssultan kann man doch Nichts abschlagen!! W.D.


Silicon Wadi:

Luftbrücken bauen

Die Flugzeuge zwischen Berlin und Tel Aviv sind die besten Kontaktbörsen – erst recht, wenn die allgemeine Urlaubszeit wieder vorbei ist. Denn dann reisen vor allem jene, die beruflich zwischen Deutschland und Israel pendeln. Während der vierstündigen Flugzeit ergeben sich fast zwangsläufig Kontakte und häufig spannende Gespräche. Fast jeder Sitznachbar hat einen interessanten beruflichen Hintergrund, weiß Wissen und Telefonnummern zu vermitteln. So entstehen auf diesen Flügen Forschungsgemeinschaften, Büropartnerschaften, Firmenbeteiligungen und manchmal fliegen auch Funken, die zu einer Geschäftsidee werden….


FLUGZEUGABSCHUSS:

Israel sieht Verantwortung für Flugzeugabschuss bei Syrien

Die israelische Armee sieht die Verantwortung für den Abschuss eines russischen Militärflugzeuges über dem Mittelmeer bei der syrischen Regierung. Die Armee wies damit russische Vorwürfe zurück, der Abschuss sei Israels Schuld. „Israel hält zudem Iran und die Hisbollah-Terrororganisation für diesen unglücklichen Vorfall für verantwortlich“, hieß es in einer Stellungnahme….


Rachel Heuberger:

Zu Besuch bei der Leiterin der Judaica-Abteilung der Frankfurter Unibibliothek

„Ich habe selten ein richtiges Buch in der Hand“, sagt Rachel Heuberger über ihren Arbeitsalltag. Seit 1991 leitet sie die Judaica-Abteilung der Frankfurter Universitätsbibliothek. Mit über 250 000 Bänden verfügt Frankfurt über die deutschlandweit größte Judaica- und Hebraica-Sammlung. Als Hebraica werden Bücher, die in hebräischen Lettern geschrieben sind, bezeichnet. Alles, was inhaltlich mit dem Judentum zu hat und beispielsweise in lateinischen Lettern geschrieben ist, nennt man indes Judaica. Der Großteil der teils kostbaren Bücher lagert in Magazinen der Universitätsbibliothek. Im Lesesaal befindet sich nur ein Bruchteil des Bestands, wie etwa Lexika, Nachschlagewerke und Wörterbücher….


VERSÖHNUNGSTAG JOM KIPPUR:

Die Gnade des Schöpfers erleben

Gottes Gnade gegenüber den Menschen steht im Mittelpunkt des Großen Versöhnungstages Jom Kippur. Juden feiern, dass der Schöpfer barmherzig ist und damit bereit, denen zu vergeben, die ihn darum bitten. Deshalb sind die Gottesdienste geprägt von den „Slichot“-Gebeten – den Bitten um Vergebung. Doch es geht auch darum, den Mitmenschen ihre Verfehlungen zu verzeihen….


WIE DU MIR; SO ICH DIR:

Israelische Gruppe reicht Klage gegen Hamas-Führer Haniyeh ein

In einer Petition des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) beschuldigt das Jerusalem Institute of Justice (JIJ) Hamas-Führer Ismail Haniyeh, 17.000 Kinder unter 15 Jahren für militärische Zwecke verwendet und als menschliche Schutzschilde benutzt zu haben. Wie die Zeitung Israel Hayom berichtet, hat das Jerusalem Institute of Justice letzte Woche eine zweite Klage gegen den Hamas-Führer Ismail Haniyeh beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eingereicht und ihn wegen Kriegsverbrechen angeklagt. Die Klage konzentriert sich auf 17.000 Minderjährige, welche seit 2016 von der Hamas für ihren Kampf gegen Israel rekrutiert wurden. Im letzten Jahr wurde gegen ihn bereits eine Klage wegen Kriegsverbrechen während der Operation Protective Edge im Jahr 2014 eingereicht….


ANALYSE:

Was steckt hinter der neuen US-Politik gegenüber den Palästinensern?

Vor 25 Jahren wurde heute auf dem Rasen des Weißen Hauses in Washington, DC, das erste „Osloer Abkommen“ vom israelischen Premierminister Yitzchak Rabin und PLO-Führer Yasser Arafat unterzeichnet. Das Abkommen zielte darauf ab, einen Zeitplan für den Frieden zwischen Israel und den palästinensischen Arabern zu schaffen, wurde aber von Arafat sabotiert, der sich sofort nach seinem Amtsantritt in Ramallah auf das vorbereitete, was später als Zweite Intifada bekannt wurde, und von der Hamas, die unnachgiebig eine Serie von Selbstmordattentaten in Israel ausführte….
Kommentar: Das haben unsere Gutmenschen und Linkspopulisten immer noch nicht begriffen!! W.D.


Video des Tages:

Slichot an der Klagemauer

Heute Nacht haben an der Klagemauer zum letzten Mal vor den Jom Kippur die Slichot-Gebete stattgefunden….

Hier das Video!

Kommentar: Konnte man live mit den Links auf unserer Startseite miterleben!! W.D.


Yom Kippur: 

Israel ruht, fastet und betet

Heute Abend beginnt mit dem Sonnenuntergang der große Versöhnungstag Yom Kippur, der höchste jüdische Feiertag. In der Bibel wird er so eingeführt: „Am Zehnten Tag des siebten Monats (Tischrei) sollt ihr eine heilige Versammlung halten, und ihr sollt euch demütigen; keinerlei Arbeit sollt ihr tun“ (4. Mose 29,7)….


ZU JOM KIPPUR:

CAN A DIVIDED NATION LEARN TO FORGIVE?

In ancient Greece, the Olympic Games was not merely an athletic competition, but a religious ritual that was supposed to mandate a truce in all armed conflicts so the Hellenic world could gather in peace. In the modern era, wars take precedence over sports, so the Games were canceled during both world wars. But though the Hellenism of the Olympics was in conflict with Judaism during the period of the classic Games, is it possible for contemporary Jews to revive the spirit of that famous truce during our own annual religious pause from strife? For some of us the answer is no. As I noted previously, some rabbis have no compunction about giving openly political sermons. Some see it is a moral imperative to mobilize their members to oppose US President Donald Trump, whom many see as immoral. Such rabbis are merely following the leads of their congregants, who want their spiritual leaders to affirm their beliefs and prejudices rather than to challenge their assumptions….


ZU JOM KIPPUR II:

FAITH AND FASTING

Fasting is the most commonly known Yom Kippur ritual. According to a 2016 Pew survey, 40% of American Jews and 60% of Israeli Jews fast on the Day of Atonement. Of course, fasting is not exclusive to Judaism. The ancient practice of fasting has purpose and benefit which span across the three Abrahamic faiths – Judaism, Christianity and Islam. Fasting is mentioned in the Bible and the Koran, and although its practices differ across these religions, they each use food restriction and/or abstinence as a means of growing closer to God through repentance, increased gratitude, mourning and study….


MORAG’S RUN:

WHY A SMALL DESERT ROAD WAS A KEY PIVOT IN THE YOM KIPPUR WAR

The dirt road plainly knew where it was going – southwest, mostly straight as an arrow, without bumps or sharp turns, to the very edge of the Suez Canal, just north of the Bitter Lake. But where was it coming from? Its eastern end sprouted, seemingly at random, from the fringe of the Sinai desert, offering no hint of what impelled it westward so purposefully. On Israeli military maps it merited its own code name – Tirtur – even though it was only five miles long, carried no traffic and connected no military installations. However, it was of major strategic importance….


ZU JOM KIPPUR III:

POLICE DETAIN 5 SHABAB AL-AKSA ACTIVISTS ON TEMPLE MOUNT

Police units in Jerusalem arrested five Arab suspects on the Temple Mount on Tuesday morning who allegedly disrupted the regular visits taking place on the Temple Mount. Police said they repeatedly requested that the five activists from the Shabab al-Aksa terrorist group stop causing disruptions and they detained the suspects and removed them from the area after they continued to do so….


HAREDI UNTER SICH:

HAREDI MK GAFNI NEARLY LYNCHED ON YOM KIPPUR EVE FOR SUPPORT OF DRAFT BILL

United Torah Judaism MK Moshe Gafni narrowly escaped violent demonstrators who tried to pull him out of his car and harm him Monday night at a protest outside his home in Bnei Brak. The protesters from the Peleg Yerushalmi group that does not recognize the state were demonstrating against Gafni for his support of a proposed Haredi (ultra-Orthodox) conscription bill. They have been protesting regularly outside Gafni’s home….


KANDIDAT BENANNT:

AMIR YARON NAMED AS CANDIDATE FOR NEXT BANK OF ISRAEL GOVERNOR

Amir Yaron is one of several candidates being considered for the post of Governor of the Bank of Israel, the Prime Minister’s Office and Finance Ministry announced Tuesday. Yaron, a professor of banking and finance at The Wharton School of the University of Pennsylvania, has been interviewed by Prime Minister Benjamin Netanyahu and Finance Minister Moshe Kahlon and could succeed Dr. Karnit Flug who will conclude her five-year term as governor on November 12….


RUSSIA TO ISRAEL:

YOU ARE WHOLLY TO BLAME FOR THE DOWNING OF THE PLANE

The Russian Minister of Defense Sergei Shoigo slammed Israel on Tuesday, claiming that its „irresponsible actions,“ led to the downing of a Russian military aircraft and the deaths of 14 servicemen over Latakia, Syria late Monday night. According to Russia, Israel only warned it one minute before launching the strikes. The Russian Defense Minister spoke on the phone with Defense Minister Avigdor Lieberman and told him that Moscow holds Israel wholly to blame for the shooting down of a Russian military plane near Syria. Kremlin spokesman Dmitry Peskov told reporters that Russia was extremely concerned, adding that Russia’s position had already been set out by the Ministry of Defense, as reported by Reuters….
Kommentar: Es ist natürlich sehr ärgerlich, wenn man so blamiert wird!! W.D.