Al-Qaidas amateurhafte Terrorpläne gegen Israel

24.01.2014                      23.Schwat.5774

Vereitelter Anschlag:

Al-Qaidas amateurhafte Terrorpläne gegen Israel

In Israel sollten ein Konferenzzentrum und die US-Botschaft Ziel von verheerenden Anschlägen werden. Der Befehl kam offenbar direkt von Al-Qaida-Chef al-Sawahiri. Doch sie waren schlecht durchdacht.

Ijad Abu Saaras Vater war die Veränderung seines Sohnes aufgefallen. Immer öfter trieb der 24-jährige Fernfahrer sich auf islamistischen Webseiten herum oder spendete Geld für den Kampf al-Qaidas in Syrien. Er solle sich nicht mit diesen Leuten einlassen, warnte der Vater. Doch da war es bereits zu spät….