Bamidbar – Israels zweite Musterung

10.05.2013                      01.Siwan. 5773                     Tag 45 des Omer; Rosch Chodesch

Judentum:

Bamidbar – Israels zweite Musterung

Und der Ewige redete zu Moscheh in der Wüste Sinai im Stiftszelte am ersten des zweiten Monats im zweiten Jahre nach ihrem Auszuge aus dem Lande Mitzrajim also:
Nehmet auf die Zahl der ganzen Gemeinde der Kinder Israel nach ihren Geschlechtern, nach ihren Stammhäusern, durch das Zählen der Namen aller Männlichen nach den Köpfen; 
Vom zwanzigsten Jahre und darüber, jeglichen, der zum Heere ausziehet in Israel; diese sollt ihr mustern nach ihren Scharen, du und Aharon.
(1, 1-3)

Das vierte Buch des Pentateuch, Bamidbar – Numeri, beginnt mit der Zählung, ausgeführt von Moses und Aaron an allen Stämmen. Daher der Name "Numeri". Das erste Kapitel ist angefüllt mit den Zahlen jedes Stammes und der Gesamtsumme. Dies ist aber nicht die erste Zählung der Kinder Israel. Sie waren bereits einmal gezählt worden, vor der Errichtung des Stiftszeltes (Exodus 30, 11-16 und 38, 25 – 26). Die Sockel des Stiftszeltes wurden mit dem Geld, das von den Gezählten beigetragen wurde, hergestellt. In unserem Abschnitt werden sie abermals gezählt, jedes Detail wird sorgfältig wiedergegeben, sogar das Datum: "am ersten des zweiten Monats (Ijar) im zweiten Jahre" – ein Monat nach der Errichtung des Stiftszeltes….