Blockaden überwinden

01.06.2011                      28.Ijar, 5771                      Jerusalemtag; Tag 43 des Omer

Kolumne:

Blockaden überwinden

Die Grenzöffnung zwischen Ägypten und Gaza birgt auch Chancen. Die aber will in Israel kaum einer sehen.

Das Ansehen Israels hat aufgrund der Belagerung des Gazastreifens erheblich gelitten. Nur wenigen fiel dabei auf, dass Israel allein den Gazastreifen gar nicht hätte abriegeln können. Ohne die Kooperation Ägyptens, das die Grenze zwischen sich und dem Gazastreifen sperrte, hätte es keine Belagerung gegeben. Ägypten wurde allerdings von anderen arabischen Institutionen und vor allem seitens des palästinensischen Westjordanlands in diesem Unterfangen unterstützt. Nun hat die neue Regierung, unter dem Druck der eigenen Bevölkerung, die Abriegelung der Grenze aufgehoben. Heute können die Bürger Gazas wieder ins Ausland reisen – zwar unter strikter Kontrolle, aber immerhin….