Briefe von Heinrich Himmler aufgetaucht

25.01.2014                      24.Schwat.5774                      Mischpatim

Nazi-Zeit:

Briefe von Heinrich Himmler aufgetaucht

Jahrzehnte nach dem Tod Himmlers sind in Israel offenbar Hunderte Briefe und Fotos aus seinem Privatbesitz aufgetaucht. Viele schrieb der SS-Mann an seine Frau Marga.

In Israel sind offenbar Hunderte private Briefe des Nazi-Führers Heinrich Himmler aufgetaucht. Die Dokumente hätten sich über einen sehr langen Zeitraum in einem Privathaushalt eines Israeli befunden und seien heute im Besitz eines Privatarchivs, berichtet die Zeitung Die Welt, der Kopien der Unterlagen vorliegen. Die Dokumente sollen laut einem Gutachten des Bundesarchivs echt sein. Der SS-Chef soll die Briefe seiner Frau Marga in der Zeit von 1927 bis fünf Wochen vor seinem Selbstmord im Jahr 1945 geschrieben haben. Außerdem gehörten zu dem Bestand zahlreiche bisher unbekannte Fotografien, der Nachlass von Himmlers Pflegesohn und weitere Papiere wie Rezeptbücher….