Der Tanz ist nicht die gehorsame Tochter der Musik

01.06.2011                      28.Ijar, 5771                      Jerusalemtag; Tag 43 des Omer

Kultur:

Der Tanz ist nicht die gehorsame Tochter der Musik

Wenn sich die Stille verdichtet: In Genf bringt der israelische Choreograf Emanuel Gat sein Bach-Stück "Préludes & Fugues" heraus

Bevor die Aufführung überhaupt beginnt, wird das Publikum eingestimmt auf die "Préludes & Fugues", die in der kommenden Stunde immer wieder zu hören sind. Und selbst wenn sich der Vorhang endlich gehoben hat, scheinen sich die Tänzer und Tänzerinnen des Grand Théâtre de Genève erst einmal geistig warm zu machen für die strenge Tonartenfolge von Johann Sebastian Bachs "Wohltemperierte Klavier", dem die titelgebenden Präludien und Fugen entnommen sind….