Die rebellische Jugend von Gaza

19.08.2011                      19.Aw-Elul, 5771

Gaza-Jugend:

Die rebellische Jugend von Gaza

Fuck Israel, Fuck Hamas, Fuck Fatah! Fuck UN. Fuck USA! Wir, die Jugend aus dem Gazastreifen, haben Israel, die Hamas und die Besatzung satt! Das sind die ersten Worte im politischen Manifest der Bewegung „Gaza Youth Breaks Out", kurz GYBO. Ihr Gründer, Mohamed Matar, besser bekannt unter dem Namen Abu Yazan, ist diese Woche von der Hamas festgenommen worden.

Nach einer Reise nach Frankreich, wo er gemeinsam mit der Gaza-Aktivistin Ibba an einem Social Media Training teilnahm, verhören sie ihn und nehmen ihm Laptop und Kamera ab. Doch als ihm die Hamas diesen Sonntag sagt, dass er seine Sachen wieder abholen kann, tappt er in die Falle. Der angebliche Grund seiner Festnahme: Er wäre mit Ibba in Frankreich gewesen, um für eine Volksbewegung Geld aus dem Ausland und von Israel zu besorgen….