Israel akzeptiert UN-Bericht zur Gaza-Flottille

06.09.2011                      07.Elul, 5771

Aussenpolitik:

Israel akzeptiert UN-Bericht zur Gaza-Flottille

Israel hat den Palmer-Report über die Razzia auf den Schiffen der Gaza-Flottille im Prinzip angenommen. Kritik äußerte es an der Einschätzung der UN-Vertreter, die Soldaten hätten "übertrieben und unverhältnismäßig" reagiert. Die Veröffentlichung des Berichtes hat die Krise zwischen der Türkei und Israel verschärft.

In einer Stellungnahme aus dem Amt des israelischen Regierungschefs heißt es: "Der Staat Israel nimmt den Palmer-Report an, mit Ausnahme der Vorbehalte des israelischen Vertreters bei der Palmer-Kommission, Joseph Ciechanover (siehe unten). Der Untersuchungsbericht, der die Vorfälle um die Flottille vom 31. Mai 2010 behandelt und vom UN-Generalsekretär angenommen wurde, ist ein professionelles, seriöses und umfassendes Dokument….