Israel auf Platz 3 des Hotelpreisindexes

03.12.2011                      07.Kislev. 5772                      Wajeze

Tourismus:

Israel auf Platz 3 des Hotelpreisindexes

Israel rangiert auf der Liste der Länder mit den teuersten Hotels unter den Top 3. Dies geht aus dem halbjährlich veröffentlichten Preisindex von "Hotels.com" hervor. Touristenverbände führen Sicherheitsvorschriften und Speisegesetze als Gründe für die Höhe der Preise an.

Laut Hotelpreisindex (HPI) hat der jüdische Staat die drittteuersten Hotelraten. Ein durchschnittliches Zimmer kostest 140 Euro pro Nacht. Darüber liegen nur noch die Schweiz mit 151 Euro und Brasilien mit 150 Euro. Österreich liegt auf Platz 19, Deutschland auf Platz 29. Die Preise in Jerusalem in der Fünf-Sterne-Kategorie sind jedoch im Vergleich zum 1. Halbjahr 2010 von 276 Euro auf 224 Euro gesunken….