Israel: Plötzlich ein Gasexporteur

17.05.2014                      17.Iyar.5774                      Tag 32 des Omer; Berchukotai

Energie:

Israel: Plötzlich ein Gasexporteur

Die Gasvorkommen vor der Küste machen Israel zu einem begehrten Wirtschaftspartner – auch für arabische Nachbarstaaten, die bislang aus politischen Gründen Abstand hielten.

Auf den überraschenden Segen folgte die Qual der Wahl. Israel ist zu einem gefragten Energie-Exporteur geworden. Die in den vergangenen Jahren entdeckten Erdgasvorkommen an der Mittelmeerküste machen das Land zwar nicht zu einem zweiten Qatar. Aber sie reichen dafür aus, dass sich Israel bis zu 150 Jahre lang selbst mit Energie versorgen kann, wenn es nicht einen Teil davon exportiert – auch dafür sind genügend Vorräte vorhanden. Der neue Reichtum erfreut nicht nur den israelischen Finanzminister: Für Israel als Wirtschaftspartner interessieren sich auf einmal Staaten, die sonst aus politischen Gründen Abstand halten….