Medien? Aktivisten? Staatsfeinde!

07.12.2011                      11.Kislev. 5772

Antidemokratische Gesetze in Israel:

Medien? Aktivisten? Staatsfeinde!

Selbst die USA warnen vor dieser Entwicklung: Israel beschließt antidemokratische Gesetze, die sich gegen Frauen, Medien und Aktivisten richten. Der Widerstand in der Bevölkerung wächst.

Wenn Israels Politiker über ihr Land reden, dann preisen sie in Variationen gern die "einzige Demokratie im Nahen Osten". Verteidigungsminister Ehud Barak hat das in die Metapher von Israel als einer "Villa im Dschungel" gegossen. Bisweilen hat es den Anschein, als genüge den Israelis zur demokratischen Selbstvergewisserung ein Blick in die verrottete Nachbarschaft. Doch ausgerechnet in den Zeiten des arabischen Aufbruchs schreckt viele im Land nun ein Blick in den Spiegel auf….