Palästinensische Terroristen wollten Israelis entführen

21.05.2012                      29.Ijar. 5772                    Jom Kippur Katan; Tag 44 des Omer

Sicherheit:

Palästinensische Terroristen wollten Israelis entführen

Israelische Sicherheitskräfte haben neun Palästinenser festgenommen, die Israelis im Westjordanland entführen wollten. Die Männer aus der Gegend um Ramallah waren bereits Mitte März verhaftet worden. Gegen sie wurde Anklage erhoben. Über den Fall war bis zum Sonntag eine Nachrichtensperre verhängt worden.

Die Festnahmen seien in Zusammenarbeit zwischen der Polizei, der Armee und dem Inlandsgeheimdienst Schabak erfolgt. Angaben des Schabak zufolge hatten die Palästinenser unter anderem versucht, eine Mutter und deren Baby nahe der israelischen Siedlung Beit El zu entführen. Die Angeklagten hätten mit den Israelis als Geiseln die Freilassung palästinensischer Gefangener erreichen wollen….