Peres empfängt ägyptischen Diplomaten

22.08.2011                      22.Aw-Elul, 5771

Einladung:

Peres empfängt ägyptischen Diplomaten

Israels Staatspräsident Schimon Peres hat am Sonntagabend arabische Gäste zum islamischen Fastenbrechen im Ramadan empfangen. An der Mahlzeit nahm auch der stellvertretende ägyptische Botschafter in Tel Aviv, Mustafa al-Kuni, teil.

Peres sagte laut der Zeitung "Jediot Aharonot": "Wir beten, dass Ägypten frei wird und finanzielles Wachstum erleben darf." Zur Eröffnung der feierlichen Mahlzeit betonte er die Bedeutung des Friedens mit Kairo und Amman: "Der Friede mit Ägypten und Jordanien leistet einen gewaltigen Beitrag für die gesamte Region und unsere Kinder. Ich erinnere mich an die Unterschriften auf den beiden Verträgen, mit Ägypten und Jordanien – der Slogan damals lautete einfach: 'Kein Krieg mehr, kein Blutvergießen mehr'."…