Ringen um Waffenruhe im Gaza-Konflikt

20.11.2012                      06.Kislew. 5773

Gaza:

Ringen um Waffenruhe im Gaza-Konflikt

Auch am Montag haben Israel und Palästinenser den gegenseitigen Beschuss fortgesetzt. Die EU-Außenminister forderten ein Ende aller Angriffe. Im Gazastreifen wurden unterdessen zivile Opfer beigesetzt.

Internationale Bemühungen, eine Eskalation im Gaza-Konflikt zu verhindern, haben bis zum Montagabend keinen Erfolg gehabt. Beiden Seiten setzen den Beschuss fort, auch wenn die palästinensischen Angriffe leicht zurückgingen. Aus Gaza wurden vor allem die Städte Aschkelon, Beerscheva und Gan Yavne ins Visier genommen. Das Abwehrsystem „Iron Dome“ zerstörte zahlreiche Geschosse in der Luft. Die EU-Außenminister forderten ein Ende aller Angriffe, „weil sie nicht zu rechtfertigendes Leiden unschuldiger Zivilisten verursachen“….