Von der Utopie in die Zukunft

15.04.2012                      23.Nissan. 5772                     Isru Chag; Tag 8 des Omer

Symposium:

Von der Utopie in die Zukunft

Symposium zur Ausstellung “Kibbuz und Bauhaus – Pioniere des Kollektivs…

100 Jahre nach der Gründung des ersten Kibbuz‘ in Palästina/Israel gibt es angesichts gegenwärtiger Krisen eine neue Sehnsucht nach solidarischen Idealgemeinschaften, wie sie die Kibbuz-Bewegung vorgelebt hat. Im internationalen Kontext scheint das Modell Kibbuz lebendiger als je zuvor zu sein. Vor diesem Hintergrund zieht das Symposium eine kritische Bilanz des Wandels der Kibbuzim von der utopischen Gründungsgeschichte bis heute und reflektiert unterschiedliche Lebenserfahrungen, die mit dem Modell Kibbuz verbunden sind. Die Konferenz ist eine Kooperationsveranstaltung des Jüdischen Museum Berlin und der Stiftung Bauhaus Dessau.

20. April 2012: Jüdisches Museum Berlin (Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin)
21. April 2012: Bauhausaula (Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau)
Eintritt frei….