16.02.2016                       07. Adar  5776

Neue Nachrichten:

Wüste Negev:

Israel baut größte Solaranlage der Welt

In der Wüste Negev entsteht das Wärmekraftwerk auf der Basis von Solarenergie. 2017 sollen die 50.000 computergesteuerten Spiegel ihren Dienst antreten…. ( mit Video)


Ehud Olmert:

Hinter Gittern mit alten Bekannten

Ehud Olmert ist von seiner Unschuld überzeugt. Während sich der frühere israelische Ministerpräsident am Montagmorgen auf den Weg ins Maasijahu-Gefängnis machte, ließ er eine kurze Videobotschaft veröffentlichen. „Ich weise die Korruptionsvorwürfe gegen mich entschieden zurück“, sagte der erste ehemalige israelische Regierungschef, der eine Haftstrafe verbüßen muss. Mindestens 19 Monate wird er in dem Gefängnis in Ramle verbringen. Seine Freiheitsstrafe könnte sich auf 27 Monate verlängern….


Identität eines Staates:

Alles, was Sie über Israel wissen müssen

Alles, was man über Israel wissen muss, findet man in einer Anekdote, die sich Israelis gerne gegenseitig erzählen: „Ein Drittel der Israelis arbeitet, ein Drittel geht zum Militär und ein Drittel zahlt Steuern. Leider ist es immer dasselbe Drittel.“ Darin steckt mehr als nur ein Körnchen Wahrheit. Wer es genauer wissen will, greift zu einem der Bücher über Israel. Die schiere Anzahl ist überwältigend. Und jedes beschreibt ein anderes Land: Die einzige Demokratie im Nahen Osten, umgeben von Feinden; ein brutales Apartheid-Regime, das ein anderes Volk versklavt, eine Spaßgesellschaft, ein Paradies für Schwule, eine Hightech-Manufaktur; wahlweise auch eine Theokratie, eine Diktatur, ein Irrtum der Geschichte….


Netanjahu-Staatsbesuch:

Straßen am Bahnhof Zoo gesperrt

Wegen des Besuchs des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu sind die Straßen rund um das Hotel Waldorf Astoria in Charlottenburg seit Montagmorgen gesperrt. Autofahrer müssen die Gegend am Bahnhof Zoo umfahren. 19 Buslinien einschließlich der Nachtlinien werden umgeleitet, wie die Leitstelle der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mitteilte….


Arabischer Film:

Im Krieg filmt man anders

Es ist wohl kein Zufall, dass auf der diesjährigen Berlinale auffallend viele Filme aus der arabischen Welt laufen. Im offiziellen Wettbewerb läuft der tunesische Film Inhebbek Hedi („Ich liebe dich, Hedi“), in den anderen Sektionen gibt es Filme aus Algerien, Ägypten, Libanon, Marokko, Palästina, Syrien und sogar Saudi-Arabien. Ein Land, in dem es nicht mal Kinos gibt…..


6. Regierungskonsultation:

Deutschland muss mehr Kritik an Israel wagen

Wenn Deutschland und Israel über Zukunftsfragen reden, dann ist dies angesichts der historischen Belastung per se eine gute Nachricht. Zusammenarbeit beim Kampf gegen Cyberkriminalität, Digitalisierung, erneuerbare Energien – all das sind Themen bei den Regierungskonsultationen, zu denen Premierminister Benjamin Netanjahu an diesem Dienstag mit seinem halben Kabinett in Berlin weilt. Demonstriert wird, dass die Freundschaft gut gediehen ist in den fünf Jahrzehnten seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen. Sie sollte aber auch so gut sein, dass Unstimmigkeiten nicht weiterhin rituell unter den roten Teppich gekehrt werden….


 

Syrien in den Achtzigern, das Leben in einer Diktatur:

Die Verwirrungen des Zöglings Riad

Klingt eigentlich extrem spröde. Eine Kindheit im Syrien der Achtzigerjahre. Erzählt als Graphic Novel, in nur zwei Farbtönen. Wer will denn so etwas lesen? Anscheinend alle: Der erste Band von „L’Arabe du futur“ hat sich allein in Frankreich mehr als 200 000 Mal verkauft und wurde in 15 Sprachen übersetzt. Der Comiczeichner und Filmemacher Riad Sattouf, geboren in Paris, aufgewachsen in Libyen und Syrien, war selbst völlig überrascht von dem Erfolg. Er hatte sich eigentlich nur nach dem Sturz von Gaddafi und dem Ausbruch des Syrienkrieges all die Bilder und Geschichten von der Seele malen wollen, die plötzlich wieder auftauchten, Albtraumfetzen aus einer fernen Kindheit….


Arabischer Schulfernsehkanal geplant:

Christliches Schulfernsehen will Flüchtlinge erreichen

Der christliche Fernsehsender SAT-7 plant einen arabischsprachigen Schulfernsehkanal für die Arabische Welt, der auch in Deutschland empfangbar sein soll. So sollen Millionen Kinder aus den Kriegsgebieten in Syrien und im Irak wieder Schulunterricht erhalten. Sat-7 will einen Ableger gründen, der in arabischer Sprache Schulunterricht anbietet. Wie der Nordeuropa-Direktor des Senders, Kurt Johansen, bei einem Besuch des Hilfswerks DMG in Sinsheim mitteilte, soll der Sender unter dem Namen: „SAT-7 Education“ starten….


Kampf um Mossul:

Schicksalsschlacht für Daesh(i)

Die irakischen Streitkräfte wollen in Kürze die von der Daesh(i)-Dschihadistenmiliz kontrollierte Stadt Mossul zurückerobern. „Wir sind bereit“, sagt Regierungs-Chef Haider al-Abadi. Seit Sommer 2014 besetzen Daesh(i)-Terroristen die nordirakische Millionenmetropole Mossul. Nun soll damit Schluss sein!….


Nähe und Distanz:

Der Staat Israel und die Europäische Union

„Israel und die Europäische Union hatten noch nie so enge Beziehungen wie heute. Aber auch die Animositäten waren noch nie so stark wie heute. Es ist ein Paradox.“ Im Wiesbadener Tischgespräch überraschte Michael Mertes, 2011 bis 2014 Leiter des Auslandsbüros Israel der Konrad-Adenauer-Stiftung, 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit mancher Beobachtung….


Deutschland / Israel:

Gemeinsam in die Zukunft schauen

Deutsch-Israelische Regierungskonsultationen in Berlin: Am Dienstag treffen sich beide Regierungen, angeführt von Kanzlerin Merkel und Premier Netanjahu. Im Vorfeld hatte Merkel erklärt, es gebe immer die „Verantwortung für die Shoa“. Mit den Konsultationen wolle man aber „gemeinsam in die Zukunft schauen“….


Lasst uns an die Zukunft denken:

Israelischer Oberbürgermeister besucht Weinheim

Singer war zum ersten Mal in Weinheim, bewies sich aber durchaus als Kenner des seit 30 Jahren währenden Jugendaustauschs zwischen den beiden Partnerstädten. Der Oberbürgermeister führte eine hochkarätige politische Delegation an, die übers Wochenende in Weinheim geweilt hat. Zu ihr gehörten Dalia Lin, die Leiterin des Bildungsdezernats, Shmulik Farkash, der Personalleiter und Lilly Lavy, die in Ramat Gan die internationalen Beziehungen koordiniert….


Israelkritik im BR:

Mit Reuven, dem falschen Doktor aus Rumänien

Man könnte sein Leben damit verbringen, all die Fehlleistungen, Peinlichkeiten und Schummeleien festzuhalten, mit denen die ARD und das ZDF ihre Programme bestücken. Die permante Vermischung von Nachricht und Kommentar nicht mitgezählt. Ein „Bericht“ aus Washington, Moskau oder Tel Aviv handelt nicht davon, was in Washington, Moskau oder Tel Aviv los ist, sondern was der Korrespondent oder die Korrespondentin über die Lage in der jeweiligen Stadt denkt oder fühlt. Wohin der Hase oder die Häsin läuft, kann man schon während der Anmoderation am Gesichtsausdruck von Frau Miosga erkennen oder an dem süffisant-hintergründigen Lächeln von Herrn Kleber….


Israel ehrt Nazijägerin:

Beate Klarsfeld erhält Staatsbürgerschaft

Die gebürtige Deutsche Beate Klarsfeld, bekannt für ihr Engagement gegen nationalsozialistische Täter und Kollaborateure, ist am Montag mit der israelischen Staatsbürgerschaft geehrt worden. Sie erhalte die israelische Nationalität als Anerkennung für ihren „Einsatz für das jüdische Volk“, erklärte Innenminister Arje Deri bei der feierlichen Überreichung ihrer neuen Ausweispapiere….


Westjordanland:

Zusammenstöße zwischen Palästinensern und Soldaten

Bei einer Razzia in einem Flüchtlingslager im Westjordanland ist es am Montag zu heftigen Zusammenstößen zwischen jungen Palästinensern und israelischen Soldaten gekommen. 28 Menschen hätten Schussverletzungen erlitten, einer davon sei am Kopf getroffen worden, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium mit….


Deutsch-Israelischer Jugendaustausch:

Mitstreiter gesucht

Ein deutsch-israelischer Jugendaustausch soll am 4. März mit einem Vorbereitungstreffen angeschoben werden. Der Austausch soll vom 23. Juli bis 1. August in Leipzig und im Landkreis Leipzig unter anderem in Grimma stattfinden. Ein Gegenbesuch ist in den Herbstferien oder in den Winterferien 2017 in Gezer (Israel) vorgesehen. „Das Interesse ist groß“, weiß Organisatorin Heike Schüürmann aus Belgershain, die nicht zum ersten Mal Jugendliche beider Länder zusammenbringt. Der Austausch richtet sich an 16- bis 19-Jährige und erfolgt durch die Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig. In den Räumen der Jungen Gemeinde der Evangelisch- Reformierten Kirche wird auch das erste Informationstreffen am Freitag, 4. März, 18.30 Uhr stattfinden….


Israel-Trail:

Die Abenteuer-Reise zu sich selbst

Über 1.000 Kilometer sieben Wochen lang zu Fuß unterwegs durch Israel, alleine und ohne Geld – das ist das Abenteuer, dem sich der Künstler und Autor Christian Seebauer stellt. Nur mit dem Nötigsten ausgestattet durchwandert er das Heilige Land auf dem „Israel National Trail“ in der gesamten Länge. Dieser Weg, den er als Alternative zum Jakobsweg sieht, war für ihn „ein lang gehegter Traum“. Fernweh sieht Seebauer als „ein[en] andere[n] Ausdruck für die Reise zu mir selbst“. Sein Pilgerziel ist es, sich selbst zu finden….


Verteidigungsminister Ya’alon:

„Vereinigung Syriens ist pures Wunschdenken“

Bei der Sicherheitskonferenz in München erklärte der israelische Verteidigungsminister Mosche Ja‘alon am Sonntag, dass sein Land eine strategische Entscheidung getroffen hat, sich nicht in den Bürgerkrieg im benachbarten Syrien einzumischen. „Wir entschieden uns von Anfang an, nicht in Syrien einzugreifen“, zitiert ihn die Onlinezeitung „Times of Israel“. Israel sei in einer „sehr sensiblen Situation“. Es werde aber keine Verletzung seiner Souveränität dulden….


Israel:

Sicherheitskräfte leben in ständiger Gefahr!

Sie müssen allezeit wachsam und in Bereitschaft sein. Allein gestern gab es fünf Anschläge innerhalb von 24 Stunden. Der schnellen Reaktion unserer jungen Söhne und Töchter ist es zu verdanken, dass Verletzungen unter den Sicherheitskräften verhindert werden konnten….


Film:

Israel’s rash behavior blew operation to sabotage Iran’s computers, US officials say

Gen. Michael Hayden, former head of both the CIA and the NSA, claims the goal of a potential Israeli strike on Iran would be to drag the US into war. Hayden made the remarks in a documentary film premiering this week at the Berlin International Film Festival. The film also quotes other sources in the US intelligence community who accuse Israel of disrupting a joint covert operation to sabotage computers used in Iran’s nuclear program by acting rashly and in opposition to agreed-upon plans. As a result, hundreds of millions of dollars that were invested in the operation went to waste….


Neue Umfrage:

Most Palestinians oppose security coordination with Israel

More than two-thirds (67,4 percent) of Palestinians oppose security coordination between the IDF and the Palestinian Authority, a survey released Monday by the Watan Center for Studies and Research found. According to the survey, titled „Palestinians‘ opinions about the Jerusalem intifada and the siege on Gaza,“ 76.2% of Palestinians are dissatisfied with recent declarations by senior officials in the Palestinian Authority about their success in foiling Palestinian terror attacks….


Knesset:

MK suspension bill put on ice, after perceived criticism from Knesset speaker

Knesset Law, Constitution and Justice Committee chairman Nissan Slomiansky (Bayit Yehudi) canceled a meeting scheduled for Tuesday to work on his bill to suspend errant MKs in a vote by 90 of his or her colleagues, following perceived criticism from Knesset Speaker Yuli Edelstein. “In light of Knesset Speaker Yuli Edelstein’s stance that the amendment to Basic Law: Knesset to suspend an MK will not pass as long as he is speaker, Slomiansky decided to delay the discussion of the bill…until the prime minister returns from abroad and the Likud faction reaches a clear stance,” a statement Slomiansky’s office released early Tuesday morning reads….


Nach Ex-PM nun ein Rabbi:

A day after Olmert, Rabbi Pinto to start one year prison sentence

One day after former prime minister Ehud Olmert entered prison, another famous personality, Rabbi Yoshiyahu Yosef Pinto was due to enter Nitzan Prison on Tuesday at 1:00 p.m. Pinto’s one year prison term for attempted bribery follows an ultimately failed furious legal and public relations campaign to avoid any prison time, including cutting a plea bargain with the prosecution to turn state’s witness against former Lahav 443 commander Menashe Arbiv….


10. Todestag:

Paris remembers Ilan Halimi on 10th anniversary of murder

The municipality of Paris is treating the public on Monday to a free-of-charge screening at the Espace Reuilly of Alexandre Arcady’s movie about Jewish youth Ilan Halimi’s brutal kidnap and murder, a decade ago. The movie 24 Days: The True Story of the Ilan Halimi Affair recounts the last four weeks of Halimi’s life. On January 20, 2006, a young girl entered the cellphone shop where Halimi worked on Boulevard Voltaire; a street full of shops owned by Jews. They chatted and she took down his phone number and suggested they meet for a date….


Wien:

Jewish journalist ‘wrongly imprisoned’ in Austria over restitution claim

Jewish journalist Stephan Templ, who last year was convicted of defrauding the Austrian government when applying for restitution for a building stolen from his family by the Nazis, is being “wrongfully imprisoned” following the revelation of new, exonerating evidence, according to his lawyer. According to prosecutors, Templ, the author of Unser Wien (Our Vienna), which catalogs sites around the city that had belonged to Jews, “damaged the Republic of Austria” by neglecting to list the name of his mother’s estranged sister Elisabeth Kretschmar on his claim for the site, adding that had she been made aware of the property, she may have forfeited her share in favor of the government. He was subsequently sentenced to a year in prison and was jailed last October….


Selbstgebaute Waffen:

Home made guns add to Israeli security woes

The gun that killed Hadar Cohen was not carried into the Palestinian territories through tunnels or smuggled past guards at a checkpoint. It was an improvised firearm, probably home made in a basement or kitchen somewhere in the West Bank. The 19-year old rookie Border Policewoman was killed and a colleague wounded in a combined stabbing and shooting attack at Jerusalem’s Damascus Gate at the beginning of the month. The three attackers, Palestinians in their early 20s from the northern communities in the West Bank, had been approached and questioned because they were acting suspiciously, prompting their deadly reply….


Leiche freigegeben:

First of 10 Jerusalem terrorists’ corpses returned to family members

Following a contentious debate over the return of 10 east Jerusalem Arab terrorists’ corpses, the body of Ahmad Abu Shaaban was transferred to immediate family members in the capital’s Palestinian neighborhood of Ras al-Amud early Monday. Shaaban was shot dead during a stabbing attack at the capital’s central bus station in October. The transfer was made on the agreed precondition that Shaaban’s family does not incite violence and holds a modest, family-only funeral late at night….


Politik:

Rivlin slams bill allowing MKs to vote out lawmakers who express support for terrorism

President Reuven Rivlin on Monday condemned legislation that would allow MKs to vote out their colleagues who express support for terrorism, as a violation of a parliament’s purpose in a democracy. In his remarks at a book launch in Jerusalem, Rivlin said the proposal goes against the Knesset’s inherent role as representative of the sovereign, not the sovereign itself, and places the elected above the public….


Prominente Hilfe:

Former president Katsav offers to mentor Olmert as prisoner

Former president Moshe Katsav told confidants on Monday he was interested in mentoring former prime minister Ehud Olmert on how to handle incarceration while they are both at Ma’asiyahu Prison in Ramle, Channel 2 reported. Katsav began serving a seven-year prison sentence for rape in December 2011, which makes him eligible for release in December 2018. If a third of his sentence is removed for good behavior, he may go free in the summer, though there are questions surrounding whether or not he can be released so soon due to his not having expressed remorse….


Bürgerkrieg in Syrien:

Turkey accuses Russia of firing missiles in Syria, killing 50 in schools, hospitals

Turkey on Monday accused Russia of an „obvious war crime“ after missile attacks in northern Syria killed scores of people, and warned Kurdish militia fighters there they would face the „harshest reaction“ if they tried to capture a town near the Turkish border. An offensive supported by Russian bombing and Iranian-backed Shi’ite militias has brought the Syrian army to within 25 km (15 miles) of Turkey’s frontier. The Kurdish YPG militia – which Turkey regards as a hostile insurgent force – has exploited the situation, seizing ground from Syrian rebels to extend its presence along the border…. (Keine linken Studenten auf der Strasse!! WD)


GB:

U.K. to Bar Publicly Funded Bodies From Boycotting Israeli Goods

The British government is set to announce procurement guidelines that will prevent publicly funded bodies from boycotting Israeli goods, the Guardian reported on Monday. Matthew Hancock, the Cabinet Office minister, will announce the regulations on his upcoming visit to Israel. According to the Guardian, the government is concerned that such boycotts could fuel anti-Semitism….


Medizin:

Breakthrough Device Helps MRI Take Better Snapshot of Stressed Heart

An MRI offers the best non-invasive snapshot of what’s going on in your body. But because the coffin-like machine renders the body largely immobile, it’s been useless in monitoring the heart at hard work – until now. A new invention allows patients to engage in exercise while being scanned, enabling doctors to detect heart trouble sooner and more efficiently than has been possible so far….


Daesh(i) benutzte Senfgas:

Samples Confirm ISIS Used Mustard Gas in Iraq, Says Diplomat

Islamic State militants attacked Kurdish forces in Iraq with mustard gas last year, in the first known use of chemical weapons in Iraq since the fall of Saddam Hussein, a diplomat said, after tests by the global chemical arms watchdog. A source at the Organization for the Prohibition of Chemical Weapons confirmed that laboratory tests had come back positive for mustard gas after around 35 Kurdish troops were sickened on the battlefield last August….


Beziehungen:

Turkish official says Ankara, Jerusalem close to signing detente deal

Ankara and Jerusalem are close to reaching an agreement to compensate Turkish activists killed in a 2010 Israeli raid on a Gaza-bound flotilla, a ruling party official said Monday. The two former allies fell out after the 2010 Israeli naval raid on a Gaza-bound flotilla killed 10 Turkish citizens aboard the ship Mavi Marmara, exacerbating a freeze in relations between the two countries. Closed door talks in recent months have tried to reach a detente between Ankara and Jerusalem, however….


Ruf Rabbi Mel Hecht an:

Looking for a quickie Jewish wedding in Las Vegas?

Rabbi Mel Hecht clutches his black coffee and paces in front of the Dunkin’ Donuts just down the road from the Red Rock Casino. It’s 2:27 p.m., and the couple said they’d be here by 2:20. The photographer has an appointment at Bellagio at 5 p.m., and he wanted to get started by 2:30. “Here she comes,” says the photographer, Britt Pierson….


Neue Verhandlungen:

‘Morocco’s king dispatches Jewish aide to push Israeli-Palestinian talks’

The king of Morocco has reportedly sent a veteran Moroccan Jewish negotiator to push for a meeting between Prime Minister Benjamin Netanyahu and Palestinian Authority President Mahmoud Abbas, in order to renew peace talks. Mohammed VI is making efforts to facilitate the meeting using Sam Ben-Shitrit, Channel 2 news reported Monday….


Kölner Neujahrs Übergriffe:

Most Cologne New Year’s sexual assault suspects are refugees

Most of the suspects identified in connection with a series of robberies and sexual assaults in Cologne during New Year’s celebrations are refugees, prosecutors said Monday. The crimes, described as unprecedented by authorities, sparked uproar in Germany and a heated debate about the country’s ability to integrate almost 1.1 million people who sought asylum there last year….


Damaskus:

Assad built seven-story underground war bunker

A Syrian rebel group claims that Syrian President Bashar Assad built an underground town in the Damascus area capable of being used as headquarters for the regime’s senior military and political leadership, the Maariv newspaper said Monday. The Army of Islam, one of the largest rebel organizations, comprising some 50 Islamist factions, revealed the existence of the underground complex, in a region where it said it had taken control, in a documentary film….


Tourismus:

Flying Camels in Tel Aviv – The unsinkable spirit of the Israeli tourism industry

Quality wine and beer flowing like water, Arabs and Jews, of all stripes and types from every corner of the country convened in one place. Lively conversation and discussion going on in every corner. Representatives from about 50 countries invited to share in the fun. This may sound like a modern day Isaiah, a portrayal of the end of days, but it’s a description of the IMTM (international Mediterranean Tourism Market) that took place this week in Tel Aviv. Half the convention Center was dedicated to the Israeli tourism industry and the other half to the rest of the world trying to court Israelis, to come visit their countries….