60 Jahre erste Mission Israels in Deutschland

19.10.2013                      15.Cheschwan.5774                      Wajera

Aussenpolitik:

60 Jahre erste Mission Israels in Deutschland

Vor 60 Jahren eröffnete der Staat Israel seine erste Mission in Deutschland. Anlässlich des Jahrestages wurde am Dienstag in Köln eine Gedenktafel am Sitz der Synagogen-Gemeinde enthüllt.

Im Anschluss an die Einweihung in der Ottostraße 85 gab Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters im Historischen Rathaus seiner Stadt einen Empfang. Mordechay Levy, ehemaliger Gesandter in Deutschland, erinnerte dabei an die Meilensteine der Beziehung zwischen Köln und Israel. “Wir gedachten des Anfangs einer wunderbaren Freundschaft, auch wenn die ersten Schritte traumatisch belastet waren. Seitdem haben sich die Beziehungen zu einem engen, ja intimen Verhältnis fortentwickelt”, sagte Levy laut einer Mitteilung der israelischen Botschaft in Berlin….