Abschied eines akademischen Soldaten

21.06.2012                      01.Tammus. 5772                      Rosch Chodesch 2

Michael Wolffsohn:

Abschied eines akademischen Soldaten

Michael Wolffsohn verlässt Bundeswehr-Uni.

Warum einer im besten Alter an deutschen Universitäten nun nichts mehr zu sagen haben soll, ist ein Rätsel. Doch am heutigen Donnerstag hält er seine Abschiedsvorlesung. Michael Wolffsohn, Professor für Neuere Geschichte an der Bundeswehruniversität in München, wird emeritiert. Manch eine(r) in Neubiberg wird bei seinem Abschied aufatmen. Missverständnis oder Armutszeugnis? Immerhin hat er die Universität mit der Forschungsstelle Deutsch-Jüdische Zeitgeschichte bereichert. Und jede andere als eine deutsche Universität wäre stolz auf einen Lehrer, der so gut vernetzt ist und so vielfach ausgezeichnet wurde….