Achter trockener Winter in Folge

03.01.2012                      08.Tewet. 5772

Umwelt:

Achter trockener Winter in Folge

Wo im November noch die Hoffnung auf ausreichenden Regenfall aufkam, herrscht nach dem Dezember schon Zurückhaltung: In Israel fehlen rund zwei Milliarden Kubikmeter Wasser. Das gaben Experten des israelischen Wetterdienstes jetzt bekannt.

Aufgrund des trockenen Winters scheint der Zustand beängstigend: Der Wasserstand des Sees Genezareth befindet sich rund 70 Zentimeter unter der roten Niedrigwasserlinie und liegt damit fast fünf Meter unter der maximalen Speicherkapazität. Es war in Teilen Israels  der trockenste Dezember seit dem Jahr 1993, wie die Zeitung "Yediot Aharonot" berichtet. Vertreter des Wetterdienstes gaben ferner zu bedenken, dass die israelischen Wasserreserven nach sieben trockenen Wintern "gewissermaßen nicht existent" seien….