Aktuelles vom 16-10-2014

16.10.2014                      22.Tischrei.5775                      Schmini Azeret

Neue Nachrichten:

Kurden und IS:

Türkische Wirtschaftsexperten fürchten Unruhen

Die wirtschaftliche Entwicklung der Türkei hat sich ohnehin eingetrübt. Neue Kämpfe mit Kurden im eigenen Land wären auch dafür Gift – ein ehemaliger Zentralbanker schlägt nun Alarm….

 

Politik – IS:

Deutscher Islamist droht in Terrorvideo Angela Merkel

Ein neues Terrorvideo des IS zeigt einen deutschen Dschihadisten aus Nordrhein-Westfalen. Er fordert dazu auf, sich dem bewaffneten Kampf des IS anzuschließen – und droht Bundeskanzlerin Merkel….

 

Presserecht:

So schafft man den Antisemitismus juristisch ab

Jutta Ditfurth hat den Polit-Aktivisten Jürgen Elsässer einen "glühenden Antisemiten" genannt. Jetzt wird vor der Pressekammer des Münchner Landgerichts verhandelt, was ein Antisemit eigentlich ist….

 

Rohstoffmarkt:

Warum die Saudis die Ölpreise drücken

Es ist paradox: Trotz der Kriege im Nahen Osten und Ukraine sinkt der Ölpreis seit Monaten. Doch die einflussreichsten Mitglieder des Opec-Kartells nehmen lieber Verluste in Kauf, als Macht an die neue Konkurrenz abzugeben….

 

Finanzierung des IS durch ÖL:

Schwarze Fahne, schwarzes Gold

Drei Millionen Dollar Umsatz täglich: Die Terrormiliz "Islamischer Staat" ist durch Erdöl reich geworden. Deshalb zielen die Luftangriffe der USA auf Raffinerien. Inzwischen zeigen die Angriffe Wirkung – allerdings nicht nur die gewünschte….

 

​Möglicher Wowereit – Nachfolger:

Im Namen des Vaters

Der Sohn eines palästinensischen Einwanderers hat sich vom Burger-Bräter bis an die Spitze der Berliner SPD-Fraktion gearbeitet. Er startete als Außenseiter – jetzt ist er der spannendste Kandidat für das Amt des Regierenden Bürgermeisters….

 

​Schwelende Konflikte:

Wiens importierte Konflikte

Eine spontane Auseinandersetzung zwischen Serben und Albanern in Ottakring hat viele überrascht. Tatsächlich schwelen hierzulande unter der Oberfläche einige Stellvertreterkonflikte, die ihren Ursprung im Ausland haben….

 

Grunewald:

Gedenken an Deportation Berliner Juden an "Gleis 17"

Vom Bahnhof Grunewald aus deportierten die Nazis Juden in die Vernichtungslager. Am Mittwoch gedachten 450 Menschen der Opfer der Todestransporte….

 

​Vortrag:

Prägender Kulturbeitrag

Ein historischer Vortrag stand am Tag der offenen Tür im Haus Königstein, dem Institut für Kirchengeschichte von Böhmen, Mähren und Schlesien, im Mittelpunkt. Julia Nagel, Studentin der katholischen Theologie und der Judaistik sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin an diesem Institut, hatte das Thema „Jüdisches Leben in den Sudetenländern, speziell in Mähren“ gewählt….

 

​Wissenschaftler diskutieren:

Der Islam in der Einwanderungsgesellschaft

"Die Idee eines islamischen Staates ist nicht theologisch begründbar, sondern ein absurdes politisches Konstrukt". Es waren durchaus brisante Thesen zur Rolle des Islam in der westlichen Welt, über die auf einem internationalen Symposion in Berlin diskutiert wurde….

 

​Gaza:

Baumaterial erreicht Gazastreifen

Im Gazastreifen sind am Dienstag die ersten Lieferungen mit Baumaterial für den Wiederaufbau eingetroffen. Demnächst soll auch der Export von Landwirtschaftsprodukten ausgeweitet werden….

 

Frankreich:

Anerkennung Palästinas „nicht nützlich“

Frankreich will einen Staat Palästina erst „zu gegebener Zeit“ anerkennen. Das betonte der Außenminister der Republik, Laurent Fabius, am Dienstag….

 

Gesellschaft:

Juden in Israel feiern Torah

Am jüdischen Fest der Freude über Gottes Lehre endet die jährliche Torah-Lesung – und nimmt mit dem 1. Buch Mose erneut ihren Anfang. Das Fest „Simchat Torah“ beginnt in Israel am heutigen Mittwochabend.​…

 

Gesellschaft:

„Israel, we love you!“

Christen aus aller Welt haben am Dienstagnachmittag in der Jerusalemer Innenstadt ihre Solidarität mit Israel demonstriert. Anlass war der traditionelle Marsch zum Laubhüttenfest. Zehntausende Bürger säumten die Straßen, um sich das Spektakel anzuschauen.​…

 

Streitgespräch:

„Kein Islam ohne Islamismus“

Ist der Islam friedlich oder stiftet er zur Gewalt an? Über diese Frage streiten sich der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad und die Islamwissenschaftlerin und Religionspädagogin Lamya Kaddor….

 

IS:

Französische Jüdin schließt sich ISIS an, plant Attentat auf Geschäft der Eltern

Überall auf der Welt berichten Medien von Scharen junger Menschen aus Europa, die, radikalisiert, sich dem Dschihad in Syrien anschließen, darunter befinden sich auch etliche junge Frauen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass unter den ca. 100 jungen Frauen aus Frankreich, die sich ISIS angeschlossen haben, auch eine Jüdin ist. Israelische Medien berichteten am Dienstag ausführlicher darüber….

 

​Jerusalem:

Israel feiert und tanzt heute mit der Tora

In ganz Israel wird heute getanzt und gefeiert. Mit Simchat Tora, dem Tora-Freudenfest, endet der Reigen der hohen jüdischen Feiertage. Die Tora-Rollen werden in feierlichen Umzügen, den Hakkafot, durch die Synagogen getragen. In Jerusalem und in vielen anderen israelischen Städten wird auf den Straßen und Plätzen getanzt, gefeiert und gebetet….

 

Lawinenunglück:

Three Israelis killed, scores missing in Nepal avalanche

Searches for additional casualties from unseasonal Himalayan avalanche are set to resume Thursday morning….

 

Späte Ehrung:

Czech Republic to award ‘British Oskar Schindler’ with highest civilian honor

Sir Nicholas Winton, 105, saved 669 Czechoslovak children from the Nazis while serving as a British diplomat.​…

 

Istanbul:

Arabic prayer inscribed on Turkish jet sparks ISIS panic

Incident raisea security fears at Istanbul's Ataturk airport as no security camera footage captured those responsible for mysterious blessings.​…

 

Niederlande:

Pedal to the metal: Netherlands allows Dutch biker gangs to fight Islamic State

Dutch prosecutor says motorcyclists are permitted to engage with Kurds battling jihadists, as long as they do not join terror groups.​…

 

Geschichte:

The last Simhat Torah in the Warsaw Ghetto

Any illusions that some may have once had about the intentions of the Germans, or even their presumed humanity, had been upended by their tormentors’ brutishness and savagery.​…

 

Jerusalem:

Zoabi at Old City protest: No peace without Palestinian sovereignty over Jerusalem

Protesters throw rocks and firecrackers after police place ban limiting entry on the Temple Mount.​…