Aktuelles vom 27-09-2014

27.09.2014                      03.Tischrei.5775                      Haasinu; Schabbat Schuva

Neue Nachrichten:

Syrische Terrorgruppe Khorosan:

Eine neue Bedrohung

Die Khorosan-Zelle in Syrien war bisher kaum bekannt. Nun wurde sie von der Koalition gegen den Islamischen Staat großflächig mit bombardiert. Fachleute halten sie derzeit für den gefährlichsten Gegner Amerikas….

 

Philippinen:​

Todesdrohung gegen deutsche Geiseln

Seit April sind zwei deutsche Segler in der Gewalt philippinischer Extremisten. Die Gruppe Abu Sayyaf droht nun mit dem Tod einer Geisel, falls Deutschland nicht aufhören sollte, verbündete Islamisten in Nahost zu bekämpfen….

 

Judenfeindlichkeit:

Angst, mit der Kippa auf dem Kopf herumzulaufen

Ist Deutschland für Juden das sicherste Land in Europa? Oder können Antisemiten jetzt wieder offen ihren Hass verbreiten? In einer Podiumsdiskussion wurde nach Antworten gesucht….

 

Sicherheitshinweise aktualisiert:

Auswärtiges Amt warnt vor Terror-Anschlägen in 30 Staaten

Für mehr als 30 Länder hat die Behörde ihre Sicherheitshinweise aktualisiert. Sie fürchtet Terroranschläge und Gewalt gegen Reisende aus dem Westen….

 

Israel:

Schmitta-Streit ums Obst

In Israel wurde mit dem jüdischen Neujahrsfest auch das Jahr der Acker-Ruhe begrüßt. Doch eine Anordnung der Armee lässt es unruhig beginnen….

 

UN-Vollversammlung:

Abbas wirft Israel „völkermordähnliche Verbrechen“ vor

Palästinenserpräsident Abbas hat Israel vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen „völkermordähnliche Verbrechen“ vorgeworfen. Israel habe die Träume von „tausenden Kindern, Frauen und Männern“ zerstört….

 

Stuttgart:

Parolen bei Nahost-Demos werden genau geprüft

Die Polizei nimmt israelkritische Parolen bei den jüngsten Kundgebungen zum Nahostkonflikt im Südwesten genau unter die Lupe….

 

UN-Vollversammlung:

Israel kritisiert Abbas' "Hassrede" vor der Uno

Der Palästinenserpräsident hatte Israel einen "Krieg des Völkermords" vorgeworfen. Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman wies die "falschen Anschuldigungen" scharf zurück – ebenso die USA….

 

Übersicht über aktuelle UN-Einsätze:

Der längste UN-Einsatz läuft seit 66 Jahren

Seit Gründung der Vereinten Nationen am 26. Juni 1945 gab es 56 UN-Missionen weltweit, die zumeist über einige Jahre liefen und dann beendet wurden; hinzu kommen 18 Blauhelm-Missionen, die noch immer laufen. Ein kurzer Überblick über die aktuellen Einsätze jeweils mit dem Jahr ihres Beginns:…

 

Ultraorthodoxe:

Männer, die nicht neben Frauen sitzen wollen

Jede Kultur und Religion soll tun können, was für richtig empfunden wird. Auf einem El-Al-Flug von New York nach Israel wurde es allerdings schwierig, jüdische Tradition und Alltag zu vereinbaren….

 

Yotam Ottolenghi:

Der Koch der Stunde

Yotam Ottolenghi ist das neue Vorbild aller Hobbyköche. Warum eigentlich? Ein Besuch in seiner Londoner Testküche​…

Hier geht es zum Kochbuch:Jerusalem!

 

Palästinenser:

Hamas tritt Kontrolle im Gazastreifen ab

Die von Palästinenser-Präsident Abbas geführte Einheitsregierung soll wieder die Verwaltung des Gazastreifens übernehmen. Die Hamas pocht allerdings auf Ausnahmen….

 

Parallelgesellschaften:

Im Osten nichts Neues

Zwei Vorträge geben zeitgleich an unterschiedlichen Orten Bremens Einblicke in den Nahost-Konflikt. Ihre Zuhörer sprechen schon lange nicht mehr miteinander….

 

Rosh Haschanah:

Bild zu Rosch Haschanah aus Hagalil

Der Tag der Verhüllung: ROSCH HASCHANAH

Rosch haSchanah – der erste Tischri wird auch Jom Hakesse – der Tag der Verhüllung – genannt. Tiku Wachodesch Schofar bakesse Lejom Chagenu – am Neumond stosset ins Schofar, am Tag der Mondverhüllung, am Tag unseres Festes (Tehillim 81,4)….

 

Westjordanland:​

Palästinensisches Lob für Arbeit in Siedlungen

Unerwartete Anerkennung: Eine palästinensische Zeitung lobt die Arbeitsbedingungen für Palästinenser bei israelischen Firmen im Westjordanland. Die Zustände in palästinensischen Betrieben kritisiert das Blatt hingegen.​…

 

Genf:

Nadaf: Nur in Israel sind Christen sicher

Der griechisch-orthodoxe Priester Gabriel Nadaf aus Nazareth hat in Genf den UN-Menschenrechtsrat aufgefordert, die „Hexenjagd“ auf Israel zu beenden. Israel sei das einzige Land in Nahost, in dem Christen sicher leben.​…

 

UN-Vollversammlung:

Katarischer Emir ruft zu Israel-Boykott auf

Scheich Tamim Bin Hamad al-Thani hat die Weltgemeinschaft dazu aufgerufen, israelische Diplomaten zu boykottieren. Bei seiner Rede vor der UN-Vollversammlung am Mittwoch in New York warf das katarische Staatsoberhaupt Israel außerdem Kriegsverbrechen vor.​…

 

Aschdod:

Chinesen erhalten Bauauftrag für neuen Hafen

Eine chinesische Firma soll einen neuen Hafen in der israelischen Küstenstadt Aschdod bauen. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu sagte bei der Unterzeichnung des Abkommens am Dienstag, das Projekt sei Teil einer geplanten neuen Ost-West-Handelsroute.​…

 

Hintergrund:

„Slichot“ und „Jamim Nora’im“: Ein Ruf zur Versöhnung

In den ersten Tagen des jüdischen Jahres stehen Buße und Umkehr im Vordergrund. Juden bitten Gott um Vergebung für ihre Sünden. In Jerusalem treffen dabei Traditionen aus unterschiedlichen Kulturen aufeinander.​…

 

Wien:

Atomenergiebehörde lehnt anti-israelische Resolution ab

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hat am Donnerstag eine von arabischen Staaten eingebrachte Resolution gegen Israel abgelehnt. Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman sprach von einem „Sieg für Israels Diplomatie“.​…

 

Neujahr:

Ein gesegnetes und süßes Jahr 5775!

Mit dem Sonnenuntergang am Mittwoch hat für das jüdische Volk das Jahr 5775 begonnen. Der jüdische Kalender zählt die Jahre ab dem Zeitpunkt der biblischen Schöpfung der Welt. Man begeht den Jahreswechsel in Israel traditionell nicht mit Knallern und Feuerwerk, sondern mit einem Gottesdienst….

 

Freie Stellen:

Der Mossad sucht neue Geheimagenten!

Der sagenumwobene israelische Geheimdienst Mossad hat eine neue Webseite und ein Video veröffentlicht – das alles ist Teil einer umfassenden Personalsuche….

Abbas:

US accuses Abbas of 'counterproductive' UN speech

Abbas is expected to appeal to the world body to draw up a specific timetable for an Israeli withdrawal from the West Bank….

 

 

Abbas Rede:

Full text of Palestinian Authority President Abbas' address to the UN General Assembly in New York

Abbas appealed to the world body to draw up a specific timetable for an Israeli withdrawal from the West Bank….

 

 

Kommentar zur UN-Rede von Abbas:

Abbas denounces 'genocidal' Israel, urges UN to back timetable for Palestinian statehood

Abbas is expected to appeal to the world body to draw up a specific timetable for an Israeli withdrawal from the West Bank.​…

 

Bericht:

Israel says nine Japanese nationals have joined Islamic State

A United Nations Security Council committee blacklisted on Tuesday more than a dozen foreign extremist fighters, fundraisers and recruiters tied to militant groups….