Antisemitische Finanzpolitik in Theorie und Praxis

28.01.2014                      27.Schwat.5774

Bücher:

Antisemitische Finanzpolitik in Theorie und Praxis

Die Geschichte von Frau Mira Marx – oder “Tatort Finanzamt”.

Auf dem Cover des Buches befindet sich das Foto einer ca. vierzig Jahre alten Frau. Sie scheint soeben aus der hinteren Tür eines Omnibusses ausgestiegen zu sein. An der Fahrerseite des Buses ist deutlich sichtbar ein Wimpel mit einem Davidstein angebracht. Ihre Kleidung, mit Hütchen und Mantel, ließe einen Lederkoffer und eine Hutschachtel als Reisegepäck erwarten. Das ist jedoch nicht der Fall. In der rechten Hand trägt sie ein undefinierbares gerolltes und zusammengeschnürtes Bündel an Decken. In loser Schüttung hängen über ihrem linken Arm offenbar Jacken und Mäntel. Die Frau wirkt gehetzt. Ihre ganze Haltung ist angsterfüllt und verschreckt. Ihr Blick ist starr auf das Pflaster gerichtet….