Antisemitismus und Islamfeindlichkeit auch unter Studenten keine Seltenheit

02.07.2013                      24.Tammus.5773

Uni-Studie:

Antisemitismus und Islamfeindlichkeit auch unter Studenten keine Seltenheit

Wissenschaftler der Uni Osnabrück untersuchte mit kanadischen Kollegen soziale Vorurteile unter Studierenden. Die Ergebnisse sind eindeutig: Sowohl bei deutschen als auch bei kanadischen Studierenden sind ausgeprägte soziale Vorurteile zu finden, und das nicht zu knapp.

Studierende gelten gemeinhin als liberal, aufgeschlossen und tolerant. Doch ist dem wirklich so? In einem kooperativen Projekt der Universität Osnabrück mit der Partneruniversität University of Victoria in British Columbia, Kanada wurden nun die öffentlichen Ansichten und persönlichen Meinungen zu sozialen Vorurteilen bei Studierenden untersucht. Ein Ergebnis der Studie lautet: Viele Studenten pflegen ähnlich wie die Allgemeinbevölkerung ausgeprägte soziale Vorurteile – und dies sowohl in Deutschland als auch in Kanada….