Arabische Abgeordnete verliert Rechte

19.07.2011                      17.Tammus, 5771                     Fasttag im Tammus

Wegen Flottille:

Arabische Abgeordnete verliert Rechte

Das Ethik-Komitee der Knesset hat der israelischen Abgeordneten Hanin Suabi von der Balad-Partei am Montag weitere Rechte entzogen. Grund ist ihre Beteiligung an der Gaza-Flottille im Mai 2010.

Suabi wurde bis zum Ende der Sommersitzungsperiode der Knesset untersagt, vor dem Parlament zu sprechen und sich an Abstimmungen des Knesset-Komitees zu beteiligen, berichtet die Tageszeitung "Ha´aretz". Die Wahl bei Debatten im Knesset-Plenum sei jedoch weiter möglich….