„Arafat wurde nicht vergiftet“

04.12.2013                      01.Tewet.5774                      Chanukka 7; Rosch Chodesch 2

Französische Experten:

„Arafat wurde nicht vergiftet“

Der frühere Palästinenserführer Jassir Arafat soll nun doch nicht vergiftet worden sein. Das sagen französische Experten – und widersprechen damit einem Gutachten aus der Schweiz. Arafats Witwe reagierte schockiert.

Suha Arafat weiß nicht mehr, was sie glauben soll. Sie sei von den „Widersprüchen sehr erschüttert“, sagte die Witwe des Palästinenserführers am Dienstagabend. Zuvor hatten französische Wissenschaftler laut Presseberichten ausgeschlossen, dass Jassir Arafat durch den radioaktiven Stoff  Polonium vergiftet worden sei. Das meldete der französische Sender „France Inter“, der sich auf ungenannte Fachleute berief, die an der Untersuchung beteiligt sind. Arafat sei nach einer Infektion an Altersschwäche gestorben, hieß es weiter in dem Bericht….