Aspekte eines „Arabischen Sommers“

19.06.2012                      29.Siwan. 5772                      Jom Kippur Katan

Hintergrund:

Aspekte eines "Arabischen Sommers"

Während der ganze Orient wegen einer frühsommerlichen Hitzewelle stöhnt – im Arabischen Golf stiegen die Temperaturen im Schatten bis auf 50 Grad Celsius –, wird der "arabische Frühling" immer mehr zu einem Sommer, der jedes Leben gnadenlos verbrennt oder unter die Erdoberfläche verdrängt.

Acht Monate nach dem Sturz von Muammar Gaddafi werden aus Libyen gewalttätige Zusammenstöße gemeldet. Es gibt Tote und Verletzte. Spannungen, die seit Monaten, vielleicht gar Jahren, schwelen, führen zu gewalttätigen Ausbrüchen. Die Armee will – notfalls mit Gewalt – Ruhe herstellen. Doch die Interimsregierung tut sich schwer, ihre Autorität über die unzähligen bewaffneten Gruppierungen auszuüben, deren Stammesfehden sich zum Teil seit Jahrhunderten hinziehen….