Auch SPD und DGB kritisieren Ostermarschaufruf

20.04.2011                      16.Nisan, 5771                      Pessah 2; Tag 1 des Omer

Kritik:

Auch SPD und DGB kritisieren Ostermarschaufruf

Nun kritisieren auch die Kasseler SPD und der nordhessische DGB den diesjährigen Ostermarschaufruf. Die in dem Text enthaltene Kritik an der Politik der israelischen Regierung sei "einseitig und ahistorisch", teilte der SPD-Vorsitzende Jürgen Kaiser mit. Auch DGB-Chef Michael Rudolph nahm im Gespräch mit Nordhessische.de Anstoß an der Positionierung des Ostermarsches.

Der Gewerkschafter kritisiert die einseitige Position des Aufrufes zum Nahost-Konflikt. "Es geht nicht, sich auf eine Seite der Konflikparteien zu stellen", sagte Rudolph. Wie die SPD ruft auch der DGB dennoch zur Teilnahme an der traditionellen Friedensdemonstration auf….