Aus der Basler Hagadah: Seder Hagadah schel Pesah

20.04.2011                      16.Nisan, 5771                      Pessah 2; Tag 1 des Omer

Judentum:

Aus der Basler Hagadah: Seder Hagadah schel Pesah

Die Ordnung der Erzählung vom Auszug aus Ägypten für das Abendmahl am Pesah:

Der erste Becher wird eingeschenkt:

Gelobt seist Du, Ewiger unser G'tt, König der Welt, der die Frucht des Weinstocks erschaffen hat.

Barukh atah Adonaj, Elohenu Melekh haOlam, bore Pri haGafen!

Gelobt seist Du, Ewiger, unser G'tt, König der Welt, der uns aus allen Völkern erwählt und über alle Sprachen erhoben hat, und uns geheiligt hat mit Seinen Geboten. Du hast uns, Ewiger, unser G'tt, in Liebe (Schabbattage zur Ruhe und Feiertage zur Freude, Feste und bestimmte Zeiten zur Wonne gegeben, wie (diesen Schabbattag und) diesen Tag des Mazzot-Festes, die Zeit unserer Befreiung (in Liebe), ein Aufruf zur Heiligung, Erinnerung an den Auszug aus Aegypten. Denn uns hast Du erwählt und geheiligt aus allen Völkern und (den Schabbat und) Deine heiligen Feste (in Liebe und Wohlgefallen) in Freude und Wonne gegeben….