Bäume pflanzen an „TU BiSchvat“

25.01.2013                      14.Schwat. 5773

Gesellschaft:

Bäume pflanzen an „TU BiSchvat“

Am 26. Januar feiern die Israelis das diesjährige „Neujahrsfest der Bäume“, „TU BiSchvat“. Traditionell werden zu diesem Fest Bäume gepflanzt. Da dies am Schabbat nicht erlaubt ist, ziehen viele Israelis die Aktion auf den heutigen Donnerstag vor.

„TU BiSchvat“ ist eine Art Frühlingsfeier aus Freude über die ersten Baumknospen.„Wenn ihr in das Land kommt, sollt ihr allerlei Bäume pflanzen!“ Unter dieser Überschrift aus 3. Mose 19,23 laden die Schulen in Israel Eltern und Schüler dazu ein, die Flora ihres Heimatlandes besser kennen zu lernen. Im Rahmen besonderer Veranstaltungen bekommen die Schüler nicht nur ihre Halbjahreszeugnisse, sondern es wird auch der Frühlingsanfang gefeiert. In den Tagen um „TU BiSchvat“ ziehen die Schulklassen aus, um in der Umgebung ihres Wohnortes neue Bäume zu pflanzen….