Ban fordert Zugang nach Syrien

18.05.2013                      09.Siwan. 5773                     Nasso

Chemiewaffen:

Ban fordert Zugang nach Syrien

UN-Generalsekretär Ban will Chemiewaffen-Experten in das Land schicken. Russland unterstützt ihn – liefert aber gleichzeitig hochmoderne Waffen an das Assad-Regime.

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat Syrien aufgefordert, Experten zur Prüfung eines möglichen Chemiewaffeneinsatzes einreisen zu lassen. Das Regime in Damaskus solle einem UN-Team uneingeschränkten Zugang gewähren, verlangte Ban nach einem Gespräch mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow in Sotschi. Lawrow sagte laut der Agentur Interfax, Russland unterstütze eine UN-Mission in Syrien. Das Land solle eine Inspektion nicht blockieren. Russland gilt als enger Partner des Regimes von Syriens Machthaber Baschar al-Assad….