Brief an meinen Lieblings-Antisemiten Augstein

07.12.2012                      23.Kislew. 5773

Juden-Obsession:

Brief an meinen Lieblings-Antisemiten Augstein

Die Israelis – Weltbrandstifter, die sich nicht so anstellen sollen, wenn Mahmud Ahmadinedschad ihnen mit der atomaren Vernichtung droht? Es ist Zeit, die antisemitische Argumentation aufzudecken.

Spon promotet derzeit sehr kräftig das Buch von Tuvia Tenenbom über deutschen Antisemitismus, wogegen nichts zu sagen wäre, wäre da nicht Jakob Augstein. Den "Brief an Augstein" hat unser Autor Henryk Broder dem Spiegel und Spiegel online angeboten. Beide lehnten ab. Doerry für den Spiegel, weil Augstein nur bei Spon schreibe, Blumencron für Spon, weil ihm der Ton zu "persönlich" war….