Chinas Nahost-Beauftragter Wu Sike fordert politische Lösung

22.10.2012                      06.Cheschwan. 5773                      Ta'anit BH"B

Nahostbeauftragter aus China:

Chinas Nahost-Beauftragter Wu Sike fordert politische Lösung

Der chinesische Sonderbeauftragte für die Nahost-Frage, Wu Sike, hat während eines Besuches in der Region die Notwendigkeit einer politischen Lösung der Probleme betont. Nach einem Gespräch mit dem israelischen Vizeministerpräsidenten Dan Meridor sagte Wu Sike am Sonntag vor der Presse, unabhängig von anderen regionalen Veränderungen seien die Konflikte zwischen Palästinensern und Israelis nach wie vor die wichtigste Frage. Diese Konflikte dürften nicht marginalisiert oder ignoriert werden….