Das Problem einer Linken mit lebenden Juden

14.05.2011                      10.Ijar, 5771                      Behar; Tag 25 des Omer

Meinung:

Das Problem einer Linken mit lebenden Juden

Die Abgeordnete Inge Höger von der Linkspartei verlegt "Stolpersteine" zur Erinnerung an Holocaust-Opfer. Mit lebenden Juden hat sie allerdings ein Problem.

Die Bundestagsabgeordnete Inge Höger hat in Herford die Patenschaft für einen "Stolperstein" übernommen – im Rahmen einer bundesweiten Aktion, mit der vor allem an die deutschen Juden erinnert werden soll, die im Holocaust ums Leben gekommen sind.
Allein in Herford wurden inzwischen 123 “Stolpersteine” verlegt, im ganzen Bundesgebiet dürften es mehrere Tausend sein. Das Ganze ist ein symbolischer Akt des Gedenkens, der keinem nutzt und niemand schadet….