Deutsch-palästinensische Regierungsverhandlungen

02.06.2011                      29.Ijar, 5771                      Jom Kippur Katan; Tag 44 des Omer

Verhandlungen:

Deutsch-palästinensische Regierungsverhandlungen

In Berlin sind am Dienstag die diesjährigen deutsch-palästinensischen Regierungsverhandlungen über die entwicklungspolitische Zusammenarbeit zu Ende gegangen. Zentrales Thema der zweitägigen Konferenz war dabei die Wasserversorgung in den palästinensischen Gebieten.

Wie das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung bekannt gab, ist Deutschland mit seiner Unterstützung im palästinensischen Wassersektor führend. Durch den Beitrag der Bundesregierung würden bis zum Jahr 2015 die Kapazitäten zur Abwassersammlung und -reinigung im Westjordanland und dem Gazastreifen "erheblich erweitert". In der Mitteilung heißt es weiter: "Die deutsch-palästinensische Zusammenarbeit konzentriert sich außerdem auf die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung, zum Beispiel durch die Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen und durch Beratungsmaßnahmen, mit denen das palästinensische Berufsbildungssystem stärker mit den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes verzahnt wird."…