Deutschland duckt sich vor Sanktionen gegen den Iran

28.11.2011                      02.Kislev. 5772

Atomwaffenprogramm:

Deutschland duckt sich vor Sanktionen gegen den Iran

Der Iran bastelt an der Atombombe. Deutschland könnte zu wirksamen Sanktionen beitragen, um einen Krieg zu verhindern. Doch es scheint auf der Stelle zu treten.

Es gibt Sätze, die können Kriege auslösen. Dazu gehört der Satz, den die Internationalen Atomenergie-Agentur am 8. November 2011 formulierte: "Die Informationen weisen darauf hin, dass Iran Tätigkeiten ausgeführt hat, die für die Entwicklung einer nuklearen Sprengvorrichtung bedeutsam sind."

Anders als ursprünglich angenommen, hat Iran sein Atomwaffenprogramm nach 2003 fortgesetzt: Die Machthaber erforschten die Umwandlung von Uranmetall in eine für Sprengköpfe geeignete Form, sie untersuchten den komplizierten Zündmechanismus der Atombombe und kümmerten sich um die Voraussetzungen für einen Atomwaffentest….