Die Mullahs sind Amerikas liebster Feind

18.10.2011                      20.Tischrei. 5772                       Chol Hamo'ed 4

Iran-Krise:

Die Mullahs sind Amerikas liebster Feind

Ein Mordkomplott als Angriff in einem Krieg von niedriger Intensität. Die Krisen zwischen Teheran und Washington hat ihr Gutes. Sie zwingt, den Ernstfall zu denken.

Die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit? Das entspricht nicht dem Geschäftsmodell ernsthafter Geheimdienste, auch nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die der Weltöffentlichkeit vorgestellten Erkenntnisse über ein iranisches Komplott, das sich auf notorisch instabile Charaktere und ein mexikanisches Drogenkartell stützte, lassen Raum für Zweifel und Bedarf an belastungsfähigen Beweisen. Zugleich wächst weltweit die Sorge vor bewaffneter Konfrontation am Persischen Golf, den die Araber meist den Arabischen Golf nennen….