Die Osloer Verträge aufkündigen?

20.09.2012                      04.Tischrei. 5773

Soziale Unruhen im Nacken:

Die Osloer Verträge aufkündigen?

In Ramallah wird darüber diskutiert, die Osloer Verträge aufzukündigen. Präsident Mahmoud Abbas hatte diese Möglichkeit am Sonntag vor führenden Palästinensern geäußert und Chefverhandler Saeb Erekat hatte am Dienstag die Rechtfertigung dafür nachgeschoben: „Israel sabotiert alle Versuche, den Friedensprozess wieder zu beleben”.

Hinter diesen Überlegungen stehen neben den üblichen Vorwürfen gegen Israel auch soziale Unruhen im Westjordanland wegen Preissteigerungen und einer schweren Finanzkrise der Autonomiebehörde.
Eine Aufkündigung der im September 1993 unterzeichneten Verträge sowie weiterer Abkommen würde zur Auflösung der palästinensischen Selbstverwaltung führen und Israel zwingen, wieder die volle Verantwortung als Besatzungsmacht zu übernehmen. Für beide Seiten dürfte das katastrophale Folgen haben….