Direkt und unkompliziert – Oz Aruch aus Israel

21.07.2011                      19.Tammus, 5771

IPS-Stipendiat:

Direkt und unkompliziert – Oz Aruch aus Israel

"Hallo – Ich bin Oz." Oz Aruch mag es gern direkt und unkompliziert. "Bei uns in Israel duzen sich alle", sagt er zur Erklärung. Eine "Sie-Form" gebe es im Hebräischen gar nicht. Da trifft es sich gut, dass Oz Aruch sein Praktikum im Rahmen des InternationalenParlaments-Stipendiums (IPS) des Deutschen Bundestages bei dem Grünen-Abgeordneten JerzyMontag absolviert. Mit dem "Jerzy" steht Oz Aruch von Anfang an auf Du und Du. "Der Jerzy ist für mich natürlich eine Autorität, ist doch völlig klar", macht er deutlich. Dass müsse sich jedoch nicht in der Anrede ausdrücken.

Ohnehin ist Oz Aruch mit dem IPS-Praktikum selbst und auch mit der Tatsache, dieses im Büro Jerzy Montags absolvieren zu können, "sehr zufrieden". Montag, der auch Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe ist, habe ihn "immer ernst genommen und zu vielem auch befragt", erzählt der 27-Jährige….