Drohnen als letztes Mittel gegen Israels Mafia

18.02.2014                      18.Adar I.5774

Bandenkriege:

Drohnen als letztes Mittel gegen Israels Mafia

Die organisierte Kriminalität trägt ihre Kriege in Israel in der Öffentlichkeit aus. Es gibt immer mehr Tote. Jetzt wird diskutiert, den Banden mit Mitteln der Terrorismusbekämpfung zu begegnen.

Taher Lalah wartet in seinem silberfarbenen BMW an einer Ampel, als er getötet wird. Die beiden maskierten Männer kommen auf einem Motorrad angefahren, geben mehrere gezielte Schüsse auf den Fahrer ab und sind so schnell wieder verschwunden, wie sie gekommen waren. Der 27-jährige arabische Israeli aus Jaffa ist sofort tot. An Augenzeugen mangelt es nicht….