Ein Vordenker der Judenhasser

18.11.2013                      15.Kislew.5774

Theodor Fritsch:

Ein Vordenker der Judenhasser

Der Holocaust hatte viele Wegbereiter, einer davon war der Leipziger Publizist Theodor Fritsch. Sein "Handbuch der Judenfrage" war selbst für Hitler Pflichtlektüre.

Er war wohl der Erste, dem man für seinen Judenhass ein Denkmal setzte. An der Theodor-Fritsch-Allee (heute Lindenthaler Allee) in Berlin-Zehlendorf weihten die Nazis 1935 "dem völkischen Vorkämpfer" Theodor Fritsch eine Skulptur: Das Werk des Bildhauers Arthur Wellmann zeigte einen Germanen, der mit einem Hammer ein drachenartiges Untier erschlägt….