„EL AL“ zieht sich aus Ägypten zurück

17.09.2012                      01.Tischrei. 5773                      Rosch Haschanah 1

Rückzug:

„EL AL“ zieht sich aus Ägypten zurück

Israels Fluggesellschaft „EL AL“ will den Flugverkehr nach Kairo einstellen. Grund sei die niedrige Nachfrage dieser Verbindung, erklärte der Chef des Unternehmens, Elieser Schkedi.

In einem Brief an den israelischen Außenminister, den die israelische Tageszeitung „Maariv“ am Sonntag veröffentlichte, teilt Schkedi mit, dass die Flüge nach Kairo nehezu leer seien. Dies verursache zu hohe Kosten. Israel und Ägypten haben 1979 einen Friedensvertrag unterzeichnet, deswegen gab es bislang zivilen Flugverkehr zwischen beiden Ländern. Viele Israelis fühlen sich jedoch in Ägypten nicht sicher, und die Sorge hat nach der Revolution im Land noch zugenommen….