Erster jüdischer internationaler Sender

20.09.2011                      21.Elul, 5771

Endlich:

Erster jüdischer internationaler Sender

Erstmals in der Geschichte wird es einen internationalen Fernsehsender konzentriert auf Nachrichten aus Israel und der ganzen Welt für Juden geben. Am Mittwoch soll der Sender Jewish News 1 – JN 1 als Alternative zu globalen Sendern wie CNNFox News und Sky News fundieren, aber hauptsächlich als eine unpolitische, pro-israelische Version des arabischen Senders Al-Jazeera dienen. In den letzten 15 Jahren hat der arabische Sender Al-Jazeera ein millionenfaches Publikum gewonnen. Täglich, 24-Stunden lang und über Satellit wird man künftig Jewish News 1 in Nord-Amerika, Europa und dem Nahen Osten empfangen können. Der Sender hat Studios in Tel Aviv, Brüssel und Kiew, und weitere in Paris, Washington und London sollen noch folgen. Das Netzwerk hat 12 Korrespondenten und wird in englischer Sprache senden, aber es sollen auch bald Nachrichtenprogramme in Deutsch, Hebräisch, Russisch und Italienisch folgen….