Erstmals Staatspräsident aus Sri Lanka in Israel

11.01.2014                      10.Schwat.5774                      Beschalach

Aussenpolitik:

Erstmals Staatspräsident aus Sri Lanka in Israel

Als erster Staatspräsident Sri Lankas hat Mahinda Rajapaksa am Donnerstag Israel besucht. Bei einem Gespräch mit dem israelischen Staatsoberhaupt Schimon Peres bot er Hilfe bei der Lösung des Nahostkonfliktes an.

Peres würdigte Rajapaksa als großen Politiker, der seinem Volk Frieden und Versöhnung gebracht habe. „Sie haben Ihr Herz und Ihre Gedanken Tage und Nächte in den Frieden investiert und Sie sehen die Früchte. Sie sind in eine Region gekommen, die noch immer nach Frieden und Versöhnung sucht. Israel ist zum Frieden entschlossen.“ Mit Sri Lanka verbinde Israel eine steinige Beziehung mit Höhen und Tiefen. Es sei besser, die Tiefen zu vergessen und sich an die Höhen zu erinnern, sagte Peres laut der Tageszeitung „Jerusalem Post“….