EU fördert deutsch-israelisches Raumforschungsprojekt

01.02.2014                      01.Adar I.5774                      Rosch Chodesch 2

Wissenschaft:

EU fördert deutsch-israelisches Raumforschungsprojekt

Die Europäische Union unterstützt ein gemeinsames Projekt der Technischen Universität Berlin und israelischer Hochschulen. Der Streit um die Siedlungspolitik spielt dabei offenbar keine Rolle.

Hinter der Kooperation steht die Initiative SESREMO, die Anfang der Woche ein erstes Treffen in Berlin abhielt. Dazu erläuterte Elena Eyngorn vom Institut für Luft- und Raumfahrt der TU Berlin im Gespräch mit der Wochenzeitung „Jüdische Allgemeine“: „Das ist ein Programm der Europäischen Union, das sich an Universitäten von Ländern wendet, die an die EU grenzen. Das sind die GUS-Mitglieder, die kaukasischen und zentralasiatischen Staaten sowie die mediterrane Region, also auch Israel. Die Abkürzung steht für ‚Strengthening Education in Space-based Remote sensing for monitoring of eco systems in Israel, Azerbaijan, Kazakhstan‘.“….