Europas Juden beklagen wachsenden Antisemitismus

09.11.2013                      06.Kislew.5774                      Wajeze

EU-Studie:

Europas Juden beklagen wachsenden Antisemitismus

Eine Mehrheit der Juden in Europa fühlt sich bedroht. Aber nur die wenigsten melden die Übergriffe der Polizei.

Nimmt der Antisemitismus aus Sicht der Betroffenen zu? Wie erleben Juden in Europa Diskriminierung und Gewalt in ihrem Alltag? Diesen Fragen ging erstmals eine groß angelegte EU-Studie nach, die am Freitag veröffentlicht wurde. Die Ergebnisse sind alarmierend: 76 Prozent der befragten Juden sind überzeugt, dass der Antisemitismus in ihrem Heimatland in den vergangenen fünf Jahren angestiegen ist….