Ewiges Fasten am Polarkreis

14.08.2011                      14.Aw-Elul, 5771

Ramadan:

Ewiges Fasten am Polarkreis

Wähend des Ramadans soll der Gläubige bis Sonnenuntergang fasten. Und wenn die Sonne nicht untergeht? Die Muslime im Norden Norwegens wissen sich zu helfen.

Der Prophet Mohammed hat es vermieden, den Gläubigen einen exakten Zeitpunkt anzugeben, wann sie ihr Fasten brechen dürfen. «Haltet das Fasten durch bis zur Nacht», heisst es im Koran. Wann die Dämmerung aufhört und die Nacht anfängt, ist aber Interpretationssache. Seit jeher gilt deshalb der Sonnenuntergang als verbindlich. Dummerweise funktioniert dieser Kunstgriff nicht überall: Wenn der Ramadan wie dieses Jahr in die Sommerzeit fällt, geht die Sonne in der Nähe des nördlichen Polarkreises nur kurz oder überhaupt nicht unter….