Fahndungserfolge gegen Terrororganisationen im Westjordanland

10.09.2011                      11.Elul, 5771                      Ki Tetze

Erfolg:

Fahndungserfolge gegen Terrororganisationen im Westjordanland

Der Allgemeine Sicherheitsdienst (SHABAK) hat in Kooperation mit den Israelischen Verteidigungsstreitkräften (ZAHAL) und der israelischen Polizei in einer großen Operation im August im Westjordanland zahlreiche Terroristen festgenommen, die teilweise an Terroranschlägen auf israelische Zivilisten beteiligt waren und teilweise solche geplant hatten. Diese Nachricht wurde gestern zur Veröffentlichung freigegeben…

Unter anderem wurde ein Jerusalemer festgenommen, der verdächtigt wird, bei dem Terroranschlag im März diesen Jahres in Jerusalem die Tasche mit dem Sprengsatz an der Bushaltestelle deponiert zu haben.
Bei dem Anschlag waren eine britische Touristin getötet und mehrere Dutzend Menschen verletzt worden.
Die weiteren Festgenommenen sind Terroristen der Hamas, die verdächtigt werden, Anschläge und Entführungen von Israelis geplant zu haben….