Fatah und Hamas beschließen „neue Partnerschaft“

25.11.2011                      28.Cheschwan. 5772

"Neue Partnerschaft":

Fatah und Hamas beschließen "neue Partnerschaft"

Die Einigung der Palästinensergruppen auf eine Zusammenarbeit stößt in Israel auf heftige Kritik. "Palästina ist verloren", teilte das Büro von Premier Netanjahu mit.

Die Annäherung der beiden Palästinenserorganisationen hatte Ende April mit einem Abkommen begonnen, das eine gemeinsame Regierung und Neuwahlen in den Palästinensergebieten vorsieht. Der am 3. Mai unterzeichnete Vertrag galt als wichtiger Durchbruch zur Versöhnung der beiden verfeindeten Bewegungen. Er wurde aber bisher nicht umgesetzt, weil sich beide Seite nicht auf die Besetzung des Ministerpräsidentenamtes einigen konnten….